adidas Running unterstützt jetzt den Import aus Apple Health


adidas Runtastic hat im Laufe der Woche eine neue Funktion für die offizielle adidas Running App für iPhone und Apple Watch eingeführt, mit der nun aus jeder Tracking App von der Apple Watch die Aktivitäten zu adidas Running übertragen werden können. So kann man auch ohne die adidas Running App, direkt Creators Club Punkte sammeln. Mit der neuen Funktion führt adidas eine neue Integration mit Apple Health ein, dank der Millionen Nutzer im Creators Club neue Punkte sammeln können, indem sie mit ihrer Apple Watch trainieren. Damit wir uns richtig verstehen: Mit der neuen Funktion in adidas Running, kannst du deine Aktivitätsdaten direkt von Apple Health in die adidas Running App importieren. Die Aktivitätsdaten von adidas Running lassen sich dagegen schon seit längerem in die Apple Health App importieren, die Funktion zum Exportieren der Aktivitäten ist also nicht neu. Damit ist die adidas Running App eine der ersten Sport Apps, die aus Apple Health Daten importieren kann, anstatt sie zu exportieren.

adidas Running

Um die Apple Watch App to adidas Running Funktion zu Nutzen, muss die adidas Running App auf dem iPhone mit Apple Health verbunden werden, auch wenn sie bereits verbunden war, denn die Integration mit der Apple Health App wurde erneuert. Wie du die Aktivitäten von Apple Watch in die adidas Running App auf dem iPhone importieren kannst, wird weiter unten beschrieben. Um die Aktivitäten zu importieren, stell sicher, dass die adidas Running App auf dem iPhone nach einem Workout geöffnet wird. Es können nur neue Aktivitäten importiert werden, die nach der Aktivierung der Funktion abgeschlossen wurden. Weitere Informationen über die Verfügbarkeit der neuen Funktion finden sich im offiziellen adidas Runtastic Blog.

Download -> adidas Running und Training für iOS und watchOS herunterladen

Die adidas Running und Training Apps für iOS und watchOS können wie folgt geladen werden:

So kannst du die adidas Running App für iOS mit Apple Health verbinden

Starte also die adidas Running App auf dem iPhone › Tippe unten rechts auf Profil › Tippe oben rechts auf ⚙ Einstellungen › Tippe auf Partner-Accounts › Tippe auf Apple Health › Aktiviere hier die neue Option namens Aktivitäten von Apple Watch importieren oder Import activities from Apple Watch und gehe auf dem iPhone zu Einstellungen › Datenschutz › Health › Running und Tippe ganz oben auf Alle Kategorien aktivieren um adidas Running zugriff auf die Gesundheitsdaten und somit auch auf die Apple Health App und die Apple Watch, zu geben.

Apple Health

Du kannst die adidas Running App ab Apple Watch Series 1 und neuer verwenden. Um die App auf der Apple Watch zu installieren, musst du iOS 13 oder höher auf dem iPhone und WatchOS 6 oder höher auf der Uhr installiert haben. Hast du die adidas Running App auf der Apple Watch installiert, kannst du nur mit der der Apple Watch, ganz ohne iPhone, eine Aktivität tracken oder du kannst die Apple Watch in Verbindung mit dem iPhone als Zweitbildschirm verwenden. Wenn du es noch nicht mitbekommen haben solltest, auch die adidas Training App funktioniert mit Apple Watch. Apple Health ist eines der weltweit am schnellsten wachsenden Health Services, was vor allem der großen Beliebtheit der Apple Watch zu verdanken ist. Apple Health ist eine App und ein Datendienst, der sicher Gesundheitsdaten von der Apple Watch sowie weiteren Fitnessgeräten wie digitale Waagen, Schlafmonitoren oder Schrittzählern sammelt.

So kannst du die adidas Running App Daten mit Apple Health synchronisieren

Wir weiter oben erwähnt, lassen sich die Daten, die mit der adidas Running App aufgezeichnet werden, seit längerem mit der Apple Health App synchronisieren. Es können Distanz, Dauer und verbrannte Kalorien an Apple Health übertragen werden. In der Kategorie Fitness werden die verbrannten Kalorien und die zurückgelegte Distanz beim Gehen, Laufen und Radfahren angezeigt. Alte Daten können über die Apple Health Workout-Kategorie weiterhin ohne Umwege beispielsweise mit anderen Partner Accounts synchronisiert werden. Folge diesen Schritten, um die Synchronisation mit Apple Health zu aktivieren: Um die Übertragung in Apple Health zu aktivieren, gehe auf Profil und danach auf das Zahnrad Symbol, um in die Einstellungen der adidas Running App zu gelangen. Wähle Partner Accounts. Hier hast du die Möglichkeit, die Verbindung mit Apple Health zu aktivieren. Welche Daten übernommen werden sollen, kannst du direkt in der Apple Health App unter Quellen einstellen. Öffne also die Apple Health App, gehe auf Quellen und bestimme welche Daten an Apple Health übertragen werden sollen.

adidas Running App für iPhone und Android -> Beschreibung via App Store

Möchtest du deine Fitnessaktivitäten aufzeichnen? Wie weit bist du mit dem Rad gefahren? Wie schnell gelaufen? Finde es heraus und erfahre, wie viele Kalorien du beim Workout verbraucht oder wie schnell du die Radrunde geschafft hast. Die adidas App zeichnet Distanz, Dauer, Geschwindigkeit, Höhenmeter, verbrannte Kalorien und mehr auf. adidas Running wurde vor kurzem komplett überarbeitet und überzeugt mit einfacher Bedienbarkeit und klarem Design. Also, lass dich bei deinem nächsten Lauf von adidas Running begleiten und genieße zahlreiche optimierte sowie neue Funktionen.

Ähnliche Beiträge

Die adidas Running App ist für Geräte mit iOS 13.0 und watchOS 6.0 oder höher verfügbar.

via adidas Runtastic Blog