adidas Running für iPhone und Android Version 10.7 ist da


adidas Running für iPhone und Android Version 10.7 ist da

Runtastic hat im Laufe des heutigen Tages auch für die offizielle adidas Running App für iPhone und Android ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 10.7 veröffentlicht. Mit diesem Update werden ausschließlich Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update haben die Entwickler eine neue Funktion hinzugefügt: Du kannst deine Höhenmeter, aufwärts oder abwärts, ganz einfach anpassen, indem du deine Aktivität bearbeitest. Das Update mit der Versions-Nummer 10.7 für die adidas Running App für iOS und Android ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen über dieses Update finden sich weiter unten oder im jeweiligen App Store.

Runtastic

Download -> adidas Running für iOS und Android herunterladen

Die Version 10.7 der Running App für iOS und Android kann ab sofort geladen werden:

Die Version 10.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Um sicherzugehen, dass die App voll funktionsfähig ist, haben wir
    – ein paar kleine Bugs behoben.
    – die Stabilität der App verbessert.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

adidas Running App für iPhone und Android -> Beschreibung via App Store

Möchtest du deine Fitnessaktivitäten aufzeichnen? Wie weit bist du mit dem Rad gefahren? Wie schnell gelaufen? Finde es heraus und erfahre, wie viele Kalorien du beim Workout verbraucht oder wie schnell du die Radrunde geschafft hast. Die adidas App zeichnet Distanz, Dauer, Geschwindigkeit, Höhenmeter, verbrannte Kalorien und mehr auf. adidas Running wurde vor kurzem komplett überarbeitet und überzeugt mit einfacher Bedienbarkeit und klarem Design. Also, lass dich bei deinem nächsten Lauf von adidas Running begleiten und genieße zahlreiche optimierte sowie neue Funktionen.

Ähnliche Beiträge

Die adidas Running App ist für Geräte mit iOS 11.0 und Android 6.0 oder höher verfügbar.