So lässt sich Windows 10 Anniversary Update als ISO Datei herunterladen

So lässt sich Windows 10 Anniversary Update (Feature Update auf Windows 10 Version 1607) als ISO Datei herunterladen

Dass Microsoft heute Abend das zweite große Update für Windows 10 auf Version 1607 als Windows 10 Anniversary Update veröffentlicht und sowohl über Microsoft Update als auch über offizielle Webseite von Windows 10 zum Download freigegeben hat, wurde in einem früheren Beitrag erwähnt. Microsoft stellt jetzt den MSDN und TechNet-Abonnenten jetzt  die Windows 10 Installations-DVD mit dem Update auf Version 1607 als ISO Datei zum Download bereit. Darüber hinaus hat Microsoft die Windows 10 ISO Datei, die sich jedermann über die Windows 10 Webseite herunterladen konnte, auf die Version 1607 aktualisiert und stellt sie zum Download bereit. Die Windows 10 ISO Datei inklusive Version 1607 kann jetzt sowohl bei MSDN als auch bei TechNet heruntergeladen werden. Nutzer, die sich Windows 10 inklusive Version 1607 auf PCs oder Tablets installieren möchten, können mit dem Medienerstellungstool auch ein Installationsmedium auf einem USB-Stick oder einer DVD erstellen. Das Tool umfasst für den Download optimierte Dateiformate, integrierte Medienerstellungsoptionen für USB-Sticks und DVDs sowie optionale Konvertierung ins ISO-Dateiformat. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen in Version 1607 für Windows 10 sowie alle wichtigen Infos dazu finden sich im offiziellen Windows Experience Blog.

Windows 10 Anniversary Update

Download -> Windows 10 Version 1607 ISO Images herunterladen

Hier geht es zum Download der Windows 10 Version 1607 ISO Datei mithilfe des Medienerstellungstools:

  • Windows 10 Version 1607 ISO Images mit dem Medienerstellungstool herunterladen
    Über die weiter unten genannte Webseite lässt sich die Installations-DVD von Windows 10 Version 1607 als ISO Datei herunterladen. Wenn du Windows 10 über ein USB-Laufwerk oder eine DVD installieren möchtest, kannst du über das Tool mit einem USB-Laufwerk oder einer DVD ein Installationsmedium erstellen. Das Tool bietet für den Download optimierte Dateiformate und kann zum Erstellen von ISOs verwendet werden.
    Webseite -> https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10ISO

Download -> Windows 10 Version 1607 ISO Images bei MSDN/TechNet

Windows 10 Version 1607 bei MSDN oder TechNet als ISO Datei herunterladen:

Windows 10 Pro, Version 1607 (Updated Jul 16)

  • Windows 10 Pro is designed for small and medium businesses enabling organizations to manage their devices and apps, protect their business data, facilitate remote and mobile scenarios as well as take advantage of the cloud technologies for their organizations. In addition to small and medium businesses, Windows 10 Pro devices would be a good choice for organizations supporting Choose Your Own Device (CYOD) programs. Windows 10 Pro, version 1607 (Updated Jul '16) is the latest version of Windows 10 Pro. It includes all updates released for Windows 10 Pro since version 1511 (Updated Apr '16) including security and non-security updates.

Windows 10 Home (Updated Jul 16)

  • Windows 10 Home is the definitive Windows 10 experience for general consumers. It offers a familiar and personal experience combined with new innovations for getting things done and having more fun. New features include: an all-new web browser built for doing things online; Windows Hello which providers users a warm welcome and a convenient log-on*; and great new multi-tasking features including snapping multiple apps on the screen and creating virtual desktops for more space. Windows 10 Home (Updated Jul '16) is the latest version of Windows 10 Home. It includes all updates released for Windows 10 Home including security and non-security updates.

Dateiname: en_windows_10_multiple_editions_version_1607_updated_jul_2016_x86_dvd_9053863.iso
Dateiname: en_windows_10_multiple_editions_version_1607_updated_jul_2016_x64_dvd_9058187.iso
Dateiname: de_windows_10_multiple_editions_version_1607_updated_jul_2016_x86_dvd_9057678.iso
Dateiname: de_windows_10_multiple_editions_version_1607_updated_jul_2016_x64_dvd_9053906.iso

Windows 10 Version 1607 von einem ISO-Image installieren

Unter Windows 7 lässt sich eine ISO-Datei mit dem Windows-Brenner für Datenträgerabbilder in eine DVD konvertieren. Unter Windows 8, 8.1 oder 10 lässt sich eine ISO-Datei direkt mounten. Unter Windows Vista oder Windows XP PCs ist ein Drittanbieter-Programm erforderlich, um eine ISO-Datei in ein installierbares Medium zu konvertieren. Eine Möglichkeit ist das kostenlos erhältliche USB/DVD-Tool von Microsoft.

Das Windows 10 Update auf Version 1607 enthält die folgenden Neuerungen:

Windows 10 Anniversary Update -> Die Highlight-Features im Überblick

  • Mehr Sicherheitsfunktionen für die sicherste Windows-Version. Windows Hello ermöglicht zukünftig den biometrischen Zugang zu Anwendungen und zum Browser Microsoft Edge. Nutzer melden sich dank der erweiterten Funktionen ohne Passwort auf Webseiten an und profitieren von höchsten Sicherheitsstandards. Zudem wird der Malwareschutz Windows Defender durch eine Option erweitert, anhand derer sich automatisch regelmäßige und schnelle Computerscans durchführen lassen. Nach Abschluss der Scans erhalten Anwender eine Zusammenfassung und werden im Falle einer Bedrohung umgehend benachrichtigt.
  • Neue Sicherheitsfunktionen speziell für Unternehmenskunden. Der Dienst „Windows Defender Advanced Thread Protection“ identifiziert Angriffe durch Schadsoftware auf Grundlage der weltweit umfangreichsten Sensorsysteme und Auswertungen von Experten, unter anderem einem Expertenteam bei Microsoft. Darüber hinaus schützt „Windows Information Protection“ (bisher Enterprise Data Protection) Unternehmen vor unbeabsichtigten Datenverlusten. Der Datenschutzmechanismus funktioniert über die Trennung von personenbezogenen Daten und Unternehmensdaten und zwar unabhängig davon, wo sich die Daten befinden.
  • Digitales Schreiben mit Windows Ink. Eine aktuelle Studie belegt, dass die Eingabe von handschriftlichen digitalen Notizen ein effizienteres Mittel zur Aufnahme von Informationen beim Lernen ist, als die Nutzung eines Laptops mit Tastatur. Die Neuheit Windows Ink sorgt nun für eine noch natürlichere Schreiberfahrung wie auf Papier und erlaubt die Erstellung von digitalen „Haftnotizen“. Durch die Integration von Windows Ink in Office 365 und anderen Anwendungen wie Microsoft Edge oder der Karten-App wird das Teilen von analogen Inhalten in der digitalen Welt durch den Stift weiter erleichtert.
  • Cortana erhält erweiterte Funktionen. Die digitale Assistentin kann nun auch bei gesperrtem Bildschirm unterstützen. Zudem wurden die Erinnerungsoptionen von Cortana erweitert, so dass mehr Informationen gespeichert und abgerufen sowie geräteübergreifend synchronisiert werden können.
  • Microsoft Edge arbeitet energieeffizienter und schneller. Mit dem Update kann der Browser Webseiten noch schneller darstellen und benötigt dabei weniger Speicherplatz. Zudem lassen sich künftig Hintergrundaktivitäten minimieren. Die neue Architektur von Microsoft Edge unterstützt nun auch moderne Internetstandards wie HTML5, CSS3 und ARIA. Darüber hinaus lassen sich Strukturen und Inhalte anhand von Unterstützungstechnologien deutlicher darstellen und Erweiterungen wie der „Pin it Button“ von Pinterest oder Amazon Assistent sind nun im Windows Store erhältlich.
  • Mehr Spaß beim Spielen. Der Xbox Store wird mit dem Windows Store zusammengelegt. Mit Xbox Play Anywhere zahlen Spieler einmalig für ein Spiel, können es auf einem Windows 10 PC oder einer Xbox One ausführen sowie Spielstände und Erfolge speichern und mit anderen Spielern teilen. Zudem wird Cortana auf der Konsole verfügbar und Hintergrundmusik beim Spielen wird möglich. Mit dem Anniversary Update können Gamer jede verfügbare Sprache auswählen, unabhängig vom Land, in dem sie sich gerade befinden. Die neue Xbox One S in der 2 TB Launch Edition wird im August zum Preis von 399 Euro (UVP, inkl. MwSt.) in Deutschland verfügbar. Sie kommt bereits mit dem Anniversary Update und ist die einzige Konsole, die HDR-Gaming, Ultra HD Blu-Rays sowie 4K-Video-Streaming unterstützt.
  • Extra Features für Lehrkräfte und Schüler. Mit der neuen App „Set up School PC“ können Lehrer in drei einfachen Schritten die Geräte ihrer Schüler einrichten. Schulen, die über IT-Support verfügen, verwenden das aktualisierte Tool „Windows Imaging and Configuration Designer“ für das Konfigurieren von mehreren Geräten gleichzeitig. Die „Take a Test“ App ermöglicht Lehrern, Klassenarbeiten am PC schreiben zu lassen. Die Browser-basierte App erstellt eine eigene Umgebung, die gewährleistet, dass die Schüler zum Beispiel nicht kopieren und einfügen können.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit von Windows 10 gibt es unter http://windows.microsoft.com/

via Windows Experience Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net