Visio Professional 2010 Testversion

Visio Professional 2010 Testversion herunterladen

Microsoft stellt auf der Microsoft Office Online-Homepage ab sofort eine 30-Tage-Testversion von Visio Professional 2010 zum Download zur Verfügung. Die Testversion von Visio Professional 2010 hat die gleiche Funktionalität wie die Vollversion, allerdings nur für eine begrenzte Zeit. Hierbei handelt es sich also um eine voll funktionstüchtige Version des Produkts, die nach der Installation für 30 Tage verwendet werden kann.

Mithilfe einer Testversion können Sie die Visio Professional 2010-Version für einen begrenzten Zeitraum testen, ohne das Produkt erwerben zu müssen. Die Testsoftware muss innerhalb von 30 Tagen nach der Installation aktiviert werden, um die vollständige Funktionalität der Testsoftware verwenden zu können. Der Testzeitraum beginnt mit der Aktivierung der Testversion. Beim Aktivierungsprozess werden Sie über das Ablaufdatum der Testversion informiert.

Die Testversion von Visio Professional 2010 steht auf der folgenden Webseite von Microsoft zum Herunterladen zur Verfügung:

Der Download von Visio Professional 2010 kann eine Stunde oder länger dauern. Die genaue Zeit hängt von Ihrem Provider, der Bandbreite und dem Datenverkehr ab. Sobald der Download begonnen hat, wird der Vorgang selbstständig abgeschlossen, und Sie müssen nicht am PC bleiben. Nach einer Unterbrechung wird der Download an der jeweiligen Stelle fortgesetzt. Wenn der Download abgeschlossen ist, starten Sie die heruntergeladene Datei, und folgen Sie den Setupanweisungen.

Visio Professional 2010 Produktübersicht

  • Vereinen Sie Echtzeitdaten von mehreren Quellen, einschließlich Excel und SQL Server, mithilfe dynamischer Grafiken in einem leistungsstarken Diagramm.
  • Verwalten Sie Prozesse mithilfe von Teilprozessen, Regeln und logischen Überprüfungen, um in der gesamten Organisation Genauigkeit und Konsistenz zu ermöglichen.
  • Erstellen Sie SharePoint-Workflows, und exportieren Sie sie zur Echtzeitausführung und -überwachung nach Microsoft SharePoint Server 2010. Geben Sie aktualisierbare, datenverknüpfte Diagramme über das Web für jeden frei, auch für jene ohne Visio.
  • Dynamische, datengesteuerte Diagramme mit Echtzeit-Webfreigabe - Gestalten Sie Diagramme mit dynamischen, datengesteuerten visuellen Effekten lebendiger, die mit Echtzeitdaten verbunden sind und problemlos für jeden online freigegeben werden können.
  • Dynamische, datengesteuerte Diagramme im Bereich Business Intelligence, IT-Verwaltung & Sicherheit, geschäftlicher & technischer Zeichnungen.
  • Bereitstellung umfangreicher, visueller Dashboards in der gesamten Organisation mithilfe von Microsoft® SharePoint® und Visio Services.
  • Mit Pivotdiagrammen zum Zwecke einer grafischen BI-Analyse für Microsoft® Office Excel, Microsoft® Office Access, Microsoft® SQL Server oder eine andere OLEDB/ODBC-Datenquelle.
  • Verwendung verschiedener spezialisierter Diagramme.
  • Import, Speicherung und Verwendung von CAD-Dateien.

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows XP mit Service Pack SP3 (32-Bit).
  • Windows Vista mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit).
  • Windows Server 2003 R2 (32-Bit oder 64-Bit) MSXLM 6.0 in Installation enthalten.
  • Windows Server 2008 mit SP2 (32-Bit oder 64-Bit).
  • Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit).
  • Terminal Server und Windows on Windows (WOW) werden unterstützt.

Was passiert nach Ablauf der Testversion?

  • Wenn Sie bis zum Ende des Testzeitraums die Testversion nicht in die Vollversion umwandeln, wird die Software nur noch im Modus mit eingeschränkter Funktionalität ausgeführt.
  • Im Modus mit eingeschränkter Funktionalität verhält sich die Software ähnlich wie ein Viewer. Sie können keine in Dokumenten vorgenommenen Änderungen speichern oder neue Dokumente erstellen, und die weitere Funktionalität ist möglicherweise eingeschränkt. Vorhandene Dateien oder Dokumente werden im Modus mit eingeschränkter Funktionalität nicht beeinträchtigt. Sie können die vollständige Funktionalität der Software zurückerlangen, indem Sie sie aktivieren oder in diese umwandeln.

Diesen Artikel auf Twitter oder Google+ weiterempfehlen

Diesen Artikel auf Twitter weiterempfehlen Diesen Artikel auf Google+ weiterempfehlen
© 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net