Update Rollup KB4048957 für Windows 7 verfügbar

Update Rollup KB4048957 für Windows 7 verfügbar (Monthly Rollup)

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für November 2017 ein Sicherheitsupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4048957 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil des KB4041686 vom 17. Oktober 2017 waren, und schließt Sicherheitslücken in Suchkomponente, Grafikkomponente, Kernel-Modus-Treiber, Windows Media Player und Windows-Kernel. Auch ein Problem behoben, bei dem Anwendungen, die auf der JET-Datenbank-Engine basieren, darunter Access 2007 und älter oder andere Programme von Fremdanbietern, beim Erstellen oder Öffnen von Microsoft Excel. xls-Dateien fehlschlugen. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB4048957 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 7

Download -> Update Rollup KB4048957 für Windows 7 herunterladen

Installiere dieses Update, um Probleme in Windows 7 und Windows Server 2008 R2 zu beheben.

  • Update für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 (KB4048957) herunterladen
    Installieren Sie dieses Update, um Probleme in Windows zu beheben. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update finden Sie in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. Nach der Installation dieser Komponente müssen Sie den Computer möglicherweise neu starten.
    http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/Search.aspx?q=kb4048957

November 14, 2017—KB4048957 (Monthly Rollup)

Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil des Updates KB404161686 (veröffentlicht am 17. Oktober 2017) waren, und behebt die folgenden Probleme:

  • Problem behoben, bei dem Anwendungen, die auf der Microsoft JET-Datenbank-Engine basieren (Microsoft Access 2007 und ältere oder Nicht-Microsoft-Anwendungen) beim Erstellen oder Öffnen von Microsoft Excel. xls-Dateien fehlschlagen. Die Fehlermeldung lautet: "Unerwarteter Fehler durch externen Datenbanktreiber (1). (Microsoft JET-Datenbank-Engine)".
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Windows-Suchkomponente, Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Kernelmodus-Treiber, Windows Media Player und Windows-Kernel.

via Updateverlauf für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net