Skype für Windows 8, 7, Vista und XP erhält Update auf Version 6.20

Skype für Windows 8, 7, Vista und XP erhält Update auf Version 6.20

Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft hat in der Nacht zum Mittwoch eine weitere Version der kostenlos erhältlichen Skype IP-Telefonie-Software mit Instant-Messaging-Funktion, Dateiübertragung und Videotelefonie für Windows XP oder höher veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Das Update mit der Versions-Nummer 6.20.0.104 für die Desktop-Version von Skype ist unter Windows XP SP3, Vista, 7, 8 oder 8.1 lauffähig und kann ab sofort über die Skype Webseite heruntergeladen werden. Über Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version ist nichts bekannt, da die Release Notes noch nicht vorliegen.

Skype

Download -> Skype für Windows 8, 7, Vista und XP herunterladen

Die Version 6.20.0.104 von Skype für Windows lässt sich ab sofort wie folgt herunterladen:

Skype für Windows-Desktop -> Release Notes

Die Version 6.20.0.104 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Platzhalter!

Informationen zu Skype für Windows-Desktop

Unterhalten Sie sich mit Freunden und Familienmitgliedern per Sprach- oder Videoanruf, und senden Sie ihnen Nachrichten oder Dateien – egal, wo sie sich aufhalten. Skype bietet so viele Möglichkeiten – erzählen Sie eine Gutenachtgeschichte, veranstalten Sie ein Meeting oder nehmen Sie an einem Sprachkurs teil. Es folgt eine kleine Auswahl der tollen Funktionen:

  • Kostenlose Anrufe an andere Skype-Nutzer
  • Kostengünstige Anrufe an Handys und Festnetztelefone sowie kostengünstige SMS
  • Videoanrufe auf Skype und Facebook
  • Kostenlose Sofortnachrichten an Ihre Freunde, Familienmitglieder und Kollegen
  • Dank Videonachrichten können Sie Nachrichten senden, die man sehen, hören und fühlen kann.

Skype für Windows-Desktop -> Systemvoraussetzungen

  • PC mit Windows® XP mit SP3, Vista, 7, 8 oder 8.1, 32- oder 64-Bit-Betriebssystemversionen.
  • Internetverbindung – vorzugsweise Breitband.
  • Lautsprecher und Mikrofon – integriert oder separat.
  • Für Sprachanrufe wird eine Breitband-Internetverbindung mit einer Datenrate von 100 kbit/s Downstream und 100 kbit/s Upstream empfohlen.
  • Für Gruppen-Videoanrufe benötigt jeder Teilnehmer Skype für Windows oder Skype für Mac ab Version 5.0 sowie eine Webcam. Darüber hinaus muss mindestens ein Gesprächsteilnehmer ein Skype Premium-Abonnement abgeschlossen haben. Für eine optimale Qualität empfehlen wir eine Breitband-Internetverbindung mit einer Hochgeschwindigkeitsdatenrate von 4 Mbit/s (Downstream) und 512 kbit/s (Upstream) sowie einen Computer mit einem Core 2 Duo-Prozessor mit 1,8 GHz. Als Mindestvoraussetzung benötigen Sie eine Breitband-Internetverbindung mit einer Hochgeschwindigkeitsdatenrate von 512 kbit/s (Downstream) und 128 kbit/s (Upstream) sowie einen Computer mit einem 1-GHz-Prozessor.  

Skype erfordert Windows XP mit SP3, Vista, 7, 8 oder 8.1, eine Webcam für Videoanrufe und ein Mikrofon.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net