Skype for Business landet im Windows Phone Store

Skype for Business landet im Windows Phone Store

Microsoft hat heute die offizielle Lync 2013 App für Windows Phone, die jetzt Skype for Business heißt, in einer neuen Version veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat Microsoft die Umbenennung von Lync 2013 zu Skype for Business unter Windows Phone endlich vollzogen, die App hat logischerweise auch ein geändertes Logo bekommen. Dazu kommt ein neues Erscheinungsbild und neue Emoticons und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 6.0 setzt Windows Phone 8.1 und höher sowie ein Skype for Business-Konto voraus und kann jetzt im Windows Phone Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Skype for Business für Windows Phone 8

Download -> Skype for Business für Windows Phone 8.1 herunterladen

Die neue Skype for Business App kann ab sofort im Windows Phone Store geladen werden.

Die Version 6.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Lync 2013 heißt jetzt Skype for Business (Name und Logo geändert).
  • Neues Erscheinungsbild und neue Emoticons.
  • Ruhende Datenverschlüsselung (Erfordert Neuinstallation).
  • Unterstützung für serverbasierten Unterhaltungsverlauf (Erfordert Skype for Business Server).

Skype for Business für Windows Phone 8.1 -> Beschreibung

Skype for Business, früher als Lync 2013 für Windows Phone bezeichnet, stellt den Funktionsumfang von Lync und Skype for Business auch auf Ihrem Mobilgerät zur Verfügung – einschließlich VoIP und Video über drahtlose Verbindungen, umfassender Anwesenheitsinformationen, Chat, Besprechungen und Anruffeatures auf einer einzelnen, einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche.

Die offizielle Skype for Business App erfordert ein Smartphone mit Windows Phone 8.1 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net