Skype App für iPad erhält Update auf Version 4.18

Skype App für iPad erhält Update auf Version 4.18

Microsoft hat im Laufe des Tages ein weiteres Update für die offizielle Skype App für iPad veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Wer das große Update wie bei der Skype App für iPhone erwartet, wird allerdings enttäuscht sein, denn beim heutigen Update handelt es sich nur um allgemeine Verbesserungen, neue Features sind keine hinzugekommen. Ich denke, dass Microsoft in naher Zukunft das große und längst erwartete Update auch fürs iPad freigeben wird. Erst dann wird auch über das iPad möglich sein, Gruppen-Audioanrufe mit bis zu vier Personen zu tätigen, Teilnehmer während eines Anrufs hinzuzufügen oder zu entfernen und vieles mehr. Das knapp 32 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.18 erfordert ein iPad mit iOS 5.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Skype

Download -> Skype App für das iPad herunterladen

Die Version 4.18 der Skype App für iPad kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 4.18 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Allgemeine Verbesserungen.

Skype App für iOS -> Beschreibung und Features

Mit Skype auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad können Sie mit anderen Skype-Nutzern ungeachtet ihres Aufenthaltsortes kostenlos Anrufe tätigen sowie chatten. Darüber hinaus können Sie bei Anrufen und Textnachrichten (SMS) an Telefone im Ausland Geld sparen. Skype kann kostenlos heruntergeladen werden und ist einfach zu verwenden. Mit der neuesten Version können Sie jetzt über die 3G/UMTS*-Verbindung anrufen und Skype im Hintergrund weiterlaufen lassen.

Die offizielle Skype App für das iPhone, iPad und den iPod erfordert ein Gerät mit iOS 5.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net