Skype App für iOS Version 4.8 veröffentlicht

Skype App für iOS Version 4.8 veröffentlicht

Skype hat die offizielle Skype App für iOS in einer neuen Version veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download bereitgestellt. Die Entwickler haben mit der neuen Version 4.8 neben Fehlerbehebungen und Optimierungen das Umschalten zwischen Headset, Lautsprecher und Bluetooth Geräten einfacher gemacht. Zudem werden Einzel-Chats in der richtigen Reihenfolge angezeigt und die Mitteilungszentrale zeigt ab sofort detailliertere Benachrichtigungen an. Die Version 4.8 der Skype App erfordert iOS 5.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Skype App für das iPhone

Skype App für das iPhone, das iPad und den iPod touch herunterladen

Die Version 4.8 der kostenlos erhältlichen Skype App für das iPhone, das iPad und den iPod touch kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

Die Version 4.8 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Einfaches Umschalten zwischen Headset, Lautsprecher und Bluetooth-Gerät.
  • Einzel-Chats werden nun in der richtigen Reihenfolge angezeigt.
  • Neue Informationsbildschirme zur Einführung bei erstmaliger Nutzung.

Skype App für iOS -> Beschreibung und Features

Mit Skype auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad können Sie mit anderen Skype-Nutzern ungeachtet ihres Aufenthaltsortes kostenlos Anrufe tätigen sowie chatten. Darüber hinaus können Sie bei Anrufen und Textnachrichten (SMS) an Telefone im Ausland Geld sparen. Skype kann kostenlos heruntergeladen werden und ist einfach zu verwenden. Mit der neuesten Version können Sie jetzt über die 3G/UMTS*-Verbindung anrufen und Skype im Hintergrund weiterlaufen lassen.

Die Skype App für das iPhone, das iPad und den iPod erfordert iOS 5.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net