Service Packs für Windows 8, 7, Vista und XP

Service Packs für Windows 8, 7, Vista und XP

Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft vertreibt die Software-Updates und Fehlerkorrekturen für die eigenen Betriebssysteme Windows 8, 7, Vista und XP (und Windows Server 2012, 2008 R2, 2008 und 2003) in der Regel über Service Packs. Diese Service Packs können Updates zur Systemzuverlässigkeit, Programm-Kompatibilität und Sicherheit beinhalten. Mehrere Updates werden zu einem Service Pack zusammengefasst, um den Download zu erleichtern. Die weiter unten aufgelisteten Service Packs für Windows 8, 7, Vista und XP stellen die neuesten Updates für die jeweilige Windows-Version zur Verfügung.

Service Packs für Windows 8, 7, Vista und XP

Bei einem Service Pack handelt es sich um ein Update, in dem oft bereits veröffentlichte Updates kombiniert werden, um die Zuverlässigkeit von Windows zu erhöhen. Service Packs stehen auf dieser Seite kostenlos zur Verfügung und können Sicherheits- und Leistungsverbesserungen sowie Unterstützung für neue Typen von Hardware enthalten. Installiere auf jeden Fall das neueste Service Pack, damit Windows stets auf dem aktuellen Stand ist. Service Packs benötigen für die Installation ca. 30 Minuten. Der Computer muss nach ca. der Hälfte der Installation neu gestartet werden.

Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (KB976932)

Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 ist eine empfohlene Sammlung von Updates und Verbesserungen für Windows, zusammengefasst in einem einzigen installierbaren Update. Mit dem SP1 für Windows 7 wird die Sicherheit und die Zuverlässigkeit eures Computers verbessert. Das SP1 für Windows Server 2008 R2 stellt eine umfassende Auswahl an Neuerungen für Virtualisierung in Unternehmen bereit. Dazu gehören neue Virtualisierungsfunktionen mit Dynamic Memory und Microsoft RemoteFX.

Windows Vista Service Pack 2 für x86- und x64-Systeme (KB948465)

Windows Vista Service Pack 2 stellt ein Update für Windows Vista dar. Es enthält Zusätzlich zu allen früher veröffentlichten Updates, Änderungen, die Zuverlässigkeits- und Leistungsprobleme beheben. Es werden neue Hardwaretypen und einige sich neu entwickelnde Standards unterstützt.

Windows Vista Service Pack 1 für x86- und x64-Systeme (KB948465)

Windows Vista Service Pack 1 steht allen Benutzern einer Originalversion von Windows Vista kostenlos zur Verfügung. Es enthält bereits veröffentlichte Updates, Verbesserungen der Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Kompatibilität sowie Unterstützung für neue Technologiestandards.

Windows XP Home & Professional Edition Service Packs

Windows XP Service Pack 3 (SP3) includes all previously released updates for the operating system. This update also includes a small number of new functionalities, which do not significantly change customers’ experience with the operating system.

Windows Server 2008 Service Pack 2 (SP2)

Windows Server 2008 Service Pack 2 enthält Zusätzlich zu allen früher veröffentlichten Updates, Änderungen, die Zuverlässigkeits- und Leistungsprobleme beheben. Es werden neue Hardwaretypen und einige sich neu entwickelnde Standards unterstützt. Windows Server 2008 Service Pack 2 vereinfacht darüber hinaus die Bereitstellung und Verwaltung von großen Installationen von Windows Server 2008 für IT-Administratoren weiter.

Windows Server 2003 Service Packs

Windows Server 2003 SP2 is a cumulative service pack that includes the latest updates and provides enhancements to security and stability. In addition, it adds new features and updates to existing features and utilities.

Windows 2000 Professional und Server Service Packs

Windows 2000 Service Packs wurden für Windows 2000 Professional, Windows 2000 Server und Windows 2000 Advanced Server entwickelt.

  • Windows 2000 Service Pack 4 (SP4) Netzwerkinstallation für IT-Experten - Laden Sie das Service Pack 4 herunter, um Updates zu erhalten, mit denen Sie die Sicherheit, Anwendungskompatibilität, Zuverlässigkeit und Installation verbessern können. Es enthält auch die Updates früherer Windows 2000 Service Packs.
  • Update-Rollup 1 für Windows 2000 Service Pack 4 (SP4) - Update-Rollup 1 für Windows 2000 SP4 wurde ursprünglich am 28.06.2005 veröffentlicht und am 13.09.2005 als v2 aktualisiert. Dieses Update-Rollup enthält eine Reihe von sicherheitsrelevanten Updates, die zwischen der Veröffentlichung von Windows 2000 SP4 und dem 30.04.2005 veröffentlicht wurden.
  • Windows 2000 Service Pack 4 (SP4) Network Install for IT Professionals - Windows 2000 Service Pack 4 (SP4) is a recommended upgrade. Download Windows 2000 Service Pack 4 to obtain updates that can help improve security, application compatibility, operating system reliability, and Setup.
  • Update Rollup 1 for Windows 2000 Service Pack 4 (SP4) - Update Rollup 1 for Windows 2000 SP4 was originally released on June 28, 2005 and updated on September 13, 2005 to a v2 release. This update rollup contains security-related updates that were produced for Windows 2000 between the release of Windows 2000 SP4 and April 30, 2005.

Das empfohlene (und einfachste) Verfahren, um Service Packs zu erhalten, besteht darin, Windows Update für Windows 8, Windows 7 und Windows Vista bzw. Automatische Updates für Windows XP zu aktivieren und sich von Windows benachrichtigen zu lassen, wenn die erforderlichen Service Packs zur Installation bereitstehen. Die automatischen Updates lassen sich rasch und einfach aktivieren. Außerdem spart dies Zeit und Festplattenspeicher.

Diesen Artikel auf Twitter, Google+ oder Facebook weiterempfehlen

Artikel auf Twitter empfehlen Artikel auf Google+ empfehlen Artikel auf Facebook empfehlen
Kommentare sind geschlossen
Copyright © 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net