Service Pack 1 in Office 2010 integrieren

Service Pack 1 in Office 2010 integrieren

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends das Service Pack 1 für Microsoft Office 2010 veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Da ich bisher nach dem Erscheinen von Service Packs immer eine Anleitung schrieb, komme ich den Besuchern zuvor, auch wenn die ersten nachfragen bereits eingetroffen sind. Die folgende Anleitung beschreibt Schritt für Schritt wie das veröffentlichte Service Pack 1 für die Microsoft Office 2010 Suite in die Installationsdateien (Installations-DVD) von Office 2010 integriert werden kann.

Office 2010 Service Pack 1

Voraussetzung/en

  • Die Original Microsoft Office 2010 DVD mit gültiger Seriennummer.
  • Auf dem Computer muss ein unterstütztes Betriebssystem laufen -> Windows XP mit Service Pack 3 (32-Bit) oder Windows Vista mit SP1, Windows 7, Windows Server 2003 R2 mit MSXML 6.0, Windows Server 2008 oder aktuelleres 32- oder 64-Bit-Betriebssystem.

Vorbereitung

2 Verzeichnisse erstellen:

Verzeichnis Inhalt
  • D:\Office-2010
  • D:\Update
  • Enthält Office 2010 Installationsdateien
  • Enthält Office 2010 Updates

Weitere Infos dazu im Office 2010 Ressource Kit

Im Gegensatz zu Versionen der Office-Produkte vor Office 2007 muss für Office 2010 kein administrativer Installationspfad erstellt werden, indem das Setup mit der Befehlszeilenoption /a ausgeführt wird. In Microsoft Office 2010 erfolgen alle Installationen von der komprimierten Quelle…

Service Pack 1 für Microsoft Office 2010 herunterladen

Das Service Pack 1 für Microsoft Office 2010 steht ab sofort im Microsoft Download Center zum Download bereit:

Service Pack 1 für Microsoft Office 2010 - Deutsch

Service Pack 1 for Microsoft Office 2010 - Englisch

Das herunter geladene Office 2010 Service Pack 1 nach D:\Update speichern oder verschieben falls bereits heruntergeladen.

Office 2010 Service Pack 1 extrahieren

So kann Office 2010 Service Pack 1 extrahiert werden: Start -> Ausführen ->

Service Pack 1 für Microsoft Office 2010 32-Bit-Edition - DE und EN

D:\Update\officesuite2010sp1-kb2460049-x86-fullfile-de-de.exe /extract:D:\Office-2010\Updates


D:\Update\officesuite2010sp1-kb2460049-x86-fullfile-en-us.exe /extract:D:\Office-2010\Updates

Service Pack 1 für Microsoft Office 2010 64-Bit-Edition - DE und EN

D:\Update\officesuite2010sp1-kb2460049-x64-fullfile-de-de.exe /extract:D:\Office-2010\Updates


D:\Update\officesuite2010sp1-kb2460049-x64-fullfile-en-us.exe /extract:D:\Office-2010\Updates

<Pfad und Dateiname anpassen>

Damit werden alle benötigten Dateien in das Updates Verzeichnis von Office 2010 extrahiert. Nach Bestätigung der Lizenzbestimmungen, erfolgt das extrahieren in das Verzeichnis D:\Office-2010\Updates…

Damit wäre die Integration von Service Pack 1 in die Installationsdateien von Office 2010 fertig und der Ordner D:\Office-2010 auf dem neusten Stand.

Das aktualisierte Verzeichnis kann auf eine DVD gebrannt werden, so dass man immer die aktuellste DVD zur Hand hat, wenn Office 2010 installiert werden soll. Um die Installationsdateien, die DVD bzw. das Verzeichnis immer aktuell zu halten, sollten alle neu erscheinenden Updates auf dieselbe weise in das Office 2010 Update Verzeichnis extrahiert werden.

Download -> Office 2010 Service Pack 2 (SP2)

Office 2010 Service Pack 2

Microsoft hat das Service Pack 2 für Office 2010 veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Das Service Pack 2 enthält alle zuvor veröffentlichte Fixes, neue Updates zur Verbesserung von Sicherheit, Leistung und Stabilität. Darüber hinaus stellt das SP2 ein Roll-Up aller bisher veröffentlichten Updates dar.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net