Ringtone Maker Beta bringt WMA, M4A, M4R und AAC Unterstützung

Ringtone Maker Beta bringt WMA, M4A, M4R und AAC Unterstützung

Nokia stellt über die Beta Labs für Lumia 920, 820, 720, 620 und 520 ab sofort den Ringtone Maker (auf Deutsch Klingeltongenerator) in einer neuen Beta Version zum Download zur Verfügung. Mit dem Ringtone Maker ist bekanntlich möglich, aus der Musik die sich auf Eurem Handy befindet, Klingeltöne zu erstellen. Dazu muss die App geöffnet werden, ein Song ausgewählt und als Klingelton gespeichert werden. Bisher war es möglich einen Klingelton aus einem Song im MP3-Format zu erstellen, andere Formate wurden nicht unterstützt. Mit der neuen Beta Version 1.2.5.6 von Ringtone Maker ist es nun möglich einen Klingelton auch aus Musikdateiformaten WMA, M4A, M4R und AAC zu erstellen. Die 1 MB große App setzt Windows Phone 8 oder höher voraus und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen und installiert werden.

Ringtone Maker App für Windows Phone 8

Ringtone Maker Beta für Windows Phone 8 -> herunterladen

Die Beta Version 1.2.5.6 von Ringtone Maker kann ab sofort im Windows Phone Store geladen werden.

Ringtone Maker Beta für Windows Phone 8 -> Release Notes

Die aktuelle Version enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • In dieser Version werden jetzt mehr Musikdateiformate unterstützt: WMA, M4A, M4R und AAC sowie MP3.

Ringtone Maker Beta für Windows Phone 8 -> Beschreibung

Mit Klingeltongenerator können Sie aus der Musik auf Ihrem Handy Klingeltöne erstellen. Öffnen Sie einfach die Anwendung, wählen Sie Ihren Lieblingssong aus, und speichern Sie diesen als Klingelton. Sie können Ihren Klingelton so zusammenschneiden, wie Sie möchten. Mit den Bearbeitungsfunktionen können Sie den Start- und Endpunkt sowie die Dauer Ihres Klingeltons festlegen.

Die App erfordert ein Lumia Smartphone mit Windows Phone 8 oder höher.

via Nokia Betalabs

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net