Remote Desktop App für Windows 10 ist jetzt erhältlich

Remote Desktop App für Windows 10 ist jetzt erhältlich

Microsoft über das Remote Desktop Blog die sofortige Verfügbarkeit der offiziellen Remote Desktop App für Smartphones, Tablets und PCs mit Windows 10 bekannt gegeben. Bei der neuen Version handelt es sich um ein Update mit  Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit der Remote Desktop App für Windows 10 ist es möglich von überall aus auf einen Remote-PC und auf Unternehmensressourcen zuzugreifen. Bei der neuen Remote Desktop App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für Smartphones als auch für Tablets oder PCs konzipiert wurde und dass sie sich automatisch an die Bildschirmgröße des Gerätes anpasst. Die Remote Desktop App setzt ein Smartphone, Tablet oder PC mit Windows 10 voraus und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Features von Remote Desktop App sowie weiteren Informationen findet ihr im Remote Desktop Services Team Blog.

Remote Desktop App für Windows 10

Download -> Remote Desktop App für Windows 10 herunterladen

Die neue Remote Desktop App kann ab sofort im Microsoft App Store geladen werden.

Remote Desktop App für Windows 10 -> Beschreibung

Mit der Remotedesktop-App können Sie von überall aus auf einen Remote-PC und auf Ihre Unternehmensressourcen zugreifen. Erleben Sie die umfangreiche Interaktivität durch RemoteFX-Technologien mit einem Remotedesktop-Client, der eigens für Ihren modernen Arbeitsstil konzipiert wurde.

  • Zeigen Sie alle Remoteverbindungen auf der Startseite an, und öffnen Sie diese im Handumdrehen.
  • Greifen Sie auf Unternehmensressourcen zu, die über RemoteApp und Desktopverbindungen veröffentlicht wurden, und verwalten Sie diese.
  • Stellen Sie eine Verbindung mit mehreren Remotedesktops gleichzeitig her. Behalten Sie alle Sitzungen im Blick, während Sie sich um Ihre Aufgaben kümmern.
  • Navigieren Sie spielend leicht zu den Anwendungen in Ihrer Remotesitzung, indem Sie die Bildschirmtastatur, den Fingereingabezeiger oder Zweifingerdrehung und Zoomen nutzen.
  • Erkennen und optimieren Sie automatisch die Verbindungsqualität mit den RemoteFX-WAN-Transporterweiterungen.
  • Passen Sie die Einstellungen für alle Remoteverbindungen gleichzeitig oder individuell an.

Die offizielle Remote Desktop App für Windows 10 erfordert ein Gerät mit Windows 10 und höher.

via Remote Desktop Blog.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net