Outlook Express Daten sichern [Backup]

Outlook Express 5.xx und 6.xx Daten sichern und wiederherstellen [Backup]

Diese Anleitung beschreibt Schritt für Schritt, wie die E-Mail Nachrichten, Adressbücher, E-Mail-Konten, Newskonten und Regeln in Outlook Express 5 und höher gesichert und bei Bedarf auch wiederhergestellt werden können. Wenn mehrere Outlook Express Identitäten verwendet werden, sollten diese Schritte für jede Identität wiederholt werden und entsprechend getrennt werden. Dies erleichtert die Wiederherstellung der einzelnen Identitäten.

  • Wenn du auf der Suche nach einer Schritt für Schritt Anleitung die beschreibt, wie die Persönliche Ordner-Datei (PST-Datei) von Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und Outlook 2010 inklusive E-Mails, Nachrichten, Kalender, Kontakte, Termine, Aufgaben, Notizen sowie alle vorhandenen E-Mail-Konten und Regeln gesichert und bei Bedarf auch wiederhergestellt werden können bist, dann geht es hier lang -> Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010 Daten sichern [Backup].

Outlook Express 5 und höher - Daten Sichern

Outlook Express 5 und höher - Daten wiederherstellen

Outlook Express 5 und höher - Blockierte Absender und E-Mail-Regeln Sichern und Wiederherstellen

Kopieren von Outlook Express E-Mail-Dateien

Gehe folgendermaßen vor, um eine Sicherungskopie von Ihren Outlook Express E-Mail-Dateien zu erstellen:

  • Klicke im Menü Extras auf Optionen.
  • Klicke auf der Registerkarte Wartung auf Speicherordner.
  • Wähle den Ordnerpfad aus und drücke anschließend [STRG]+[C], um den Pfad zu kopieren.
  • Klicke auf Abbrechen und anschließend erneut auf Abbrechen, um das Dialogfeld zu schließen.
  • Klicke auf Start und anschließend auf Ausführen.
  • Drücke im Feld Öffnen die Tastenkombination [STRG]+[V], und klicke anschließend auf OK.
  • Klicke im Menü Bearbeiten auf Alles markieren.
  • Klicke im Menü Bearbeiten auf Kopieren und schließe anschließend das Fenster.
  • Klicke mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf dem Desktop, klicke auf Neu und anschließend auf Ordner.
  • Gebe E-Mail-Sicherung als Ordnernamen ein und drücke die [EINGABETASTE].
  • Doppelklicke auf den Ordner "E-Mail-Sicherung", um ihn zu öffnen.
  • Klicke im Menü Bearbeiten auf Einfügen.
  • Schließe das Fenster E-Mail-Sicherung.

Outlook Express-Adressbuch Exportieren

  • Klicke im Menü Datei auf Exportieren und anschließend auf Adressbuch.
  • Klicke auf Textdatei (mit Kommas als Trennzeichen) und anschließend auf Exportieren.
  • Klicke auf Durchsuchen.
  • Suche den erstellten Ordner "E-Mail-Sicherung".
  • Gebe im Feld Dateiname den Namen Adressbuch-Sicherung ein, und klicke anschließend auf Speichern.
  • Klicke auf Weiter.
  • Aktiviere die Kontrollkästchen für die Felder, die du exportieren möchtest, und klicke anschließend auf fertig stellen.
  • Klicke auf OK und anschließend auf Schließen.

E-Mail-Kontos in eine Datei Exportieren

Gehe folgendermaßen vor, um eine Sicherungskopie Ihres Outlook Express E-Mail-Kontos zu erstellen:

  • Klicke im Menü Extras auf Konten.
  • Klicke auf der Registerkarte E-Mail auf das E-Mail-Konto, das du exportieren möchtest, und klicke anschließend auf Exportieren.
  • Wähle im Feld Speichern in den Ordner "E-Mail-Sicherung" auf dem Desktop aus, und klicke anschließend auf Speichern.
  • Wiederhole diese Schritte für jedes E-Mail-Konto, das du exportieren möchtest.
  • Klicke auf Schließen.

Newskontos in eine Datei Exportieren

Gehe folgendermaßen vor, um eine Sicherungskopie Ihres Outlook Express Newskontos zu erstellen:

  • Klicke im Menü Extras auf Konten.
  • Klicke auf der Registerkarte News auf das Newskonto, das du exportieren möchtest, und klicke anschließend auf Exportieren.
  • Wähle im Feld Speichern in den Ordner "E-Mail-Sicherung" auf dem Desktop aus, und klicke anschließend auf Speichern.
  • Wiederhole diese Schritte für jedes Newskonto, das du exportieren möchtest.
  • Klicke auf Schließen.

Outlook Express-Daten Importieren

Für die Wiederherstellung von Daten müssen die Identitäten für jeden Benutzer neu erstellt werden, bevor du die folgenden Schritte verwendest. Wiederhole erforderlichenfalls jeden Schritt für jede Identität.

Importieren von Nachrichten

Gehe folgendermaßen vor, um Ihre Outlook Express E-Mail-Nachrichten aus dem Sicherungsordner zu importieren:

  • Zeige im Menü Datei auf Importieren, und klicke anschließend auf Nachrichten.
  • Klicke im Feld Auswählen einer E-Mail-Anwendung zum Importieren auf Microsoft Outlook Express 5 oder Microsoft Outlook Express 6, und klicke anschließend auf Weiter.
  • Klicke auf E-Mail aus einer OE5-Ordnerstruktur importieren oder E-Mail aus einer OE6-Ordnerstruktur importieren, und klicke anschließend auf OK.
  • Klicke auf Durchsuchen und anschließend auf den Ordner "E-Mail-Sicherung" auf dem Desktop.
  • Klicke auf OK und anschließend auf Weiter.
  • Klicke auf Alle Ordner, auf Weiter und anschließend auf Fertig stellen.

Adressbuchdatei Importieren

Gehe folgendermaßen vor, um Ihr Outlook Express-Adressbuch zu importieren:

  • Klicke im Menü Datei auf Importieren und anschließend auf Anderes Adressbuch.
  • Klicke auf Textdatei (mit Kommas als Trennzeichen) und anschließend auf Importieren.
  • Klicke auf Durchsuchen.
  • Suche den Ordner "E-Mail-Sicherung" auf dem Desktop, klicke auf die Adressbuchdatei Adressbuch-Sicherung.csv und anschließend auf Öffnen.
  • Klicke auf Weiter und anschließend auf Fertig stellen.
  • Klicke auf OK und anschließend auf Schließen.

E-Mail-Konto-Datei Importieren

Gehe folgendermaßen vor, um Ihr Outlook Express-E-Mail-Konto zu importieren:

  • Klicke im Menü Extras auf Konten.
  • Klicke auf der Registerkarte E-Mail auf Importieren.
  • Wähle im Feld Suchen in den Ordner "E-Mail-Sicherung" auf dem Desktop aus.
  • Klicke auf das E-Mail-Konto, das du importieren möchtest, und klicke anschließend auf Öffnen.
  • Wiederhole diese Schritte für jedes E-Mail-Konto, das du importieren möchtest.
  • Klicke auf Schließen.

Importieren von E-Mail-Konto-Dateien aus Outlook 2000/2002/2003

Gehe folgendermaßen vor, um Ihr E-Mail-Konto aus Outlook zu importieren:

  • Outlook Express Starten >
  • Klicke im Menü Datei auf Importieren und anschließend auf E-Mail-Kontoeinstellungen
  • Wähle dann Windows Messaging oder Exchange oder Outlook aus und anschließend auf Weiter
  • Wähle das zu Importierende Konto aus und anschließend auf Weiter
  • Bestätige nun die Einstellungen mit einem klick auf Weiter und anschließend auf Fertigstellen

Newskonto-Datei Importieren

Gehe folgendermaßen vor, um Ihre Outlook Express Newskonto-Datei zu importieren:

  • Klicke im Menü Extras auf Konten.
  • Klicke auf der Registerkarte News auf Importieren.
  • Wähle im Feld Suchen in den Ordner "E-Mail-Sicherung" auf dem Desktop aus.
  • Klicke auf das Newskonto, das du importieren möchtest, und klicke anschließend auf Öffnen.
  • Wiederhole diese Schritte für jedes Newskonto, das du importieren möchtest.
  • Klicke auf Schließen.

"Blockierte Absender" und E-Mail-Regeln Sichern und Wiederherstellen

Sichern und Wiederherstellen der Outlook Express-Liste "Blockierte Absender" und sonstiger E-Mail-Regeln

Die Liste "Blockierte Absender" Sichern

  • Klicke auf Start und anschließend auf Ausführen.
  • Gebe im Feld Öffnen den Dateinamen regedit ein, und klicke dann auf OK.
  • Suche den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicke darauf (speicher jeden dieser Schlüssel in einer anderen Datei):

    HKEY_CURRENT_USER\Identities\{Identitätsnummer}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0\Block Senders

  • Klicke im Menü Registrierung auf Registrierungsdatei exportieren.
  • Klicke im Dialogfeld Speichern in auf einen Speicherort auf dem Desktop.
  • Gebe im Feld Dateiname den Namen blocked senders.reg ein (für den Schlüssel Block Senders), und klicke anschließend auf Speichern.

E-Mail-Regeln

  • Klicke auf Start und anschließend auf Ausführen.
  • Gebe im Feld Öffnen den Dateinamen regedit ein, und klicke dann auf OK.
  • Suche den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicke darauf (speicher jeden dieser Schlüssel in einer anderen Datei):

    HKEY_CURRENT_USER\Identities\{Identitätsnummer}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0\Rules\Mail

  • Klicke im Menü Registrierung auf Registrierungsdatei exportieren.
  • Klicke im Dialogfeld Speichern in auf einen Speicherort auf dem Desktop.
  • Gebe im Feld Dateiname den Namen mail rules.reg ein (für den Schlüssel mail rules), und klicke anschließend auf Speichern.
  • Klicke im Menü Registrierung auf Beenden.

"Blockierte Sender" und E-Mail-Regeln wiederherstellen

  • Öffne Outlook Express auf dem neuen Computer, und führe dann den Assistenten für den Internetzugang vollständig aus, um Ihre Identität und die Kontoinformationen zu konfigurieren. Wen in der vorherigen Installation mehrere Identitäten verwendet hatten, führe die folgenden Schritte für jede dieser Identitäten aus. Gehe hierzu folgendermaßen vor:
  • Klicke auf Start und anschließend auf Ausführen.
  • Gebe im Feld Öffnen Notepad.exe ein.
  • Klicke im Menü Datei auf Öffnen, und gehe dann zu der Datei "Block Senders.reg", die du erstellt hast.
  • In der zweiten Textzeile markiere den Text nach "HKEY_CURRENT_USER\Identity\", der die geschweiften Klammern {} enthält. Klicke im Menü Bearbeiten auf Kopieren, um diesen Text in die Zwischenablage zu kopieren.
  • Klicke im Menü Bearbeiten auf Ersetzen. Klicke in das Feld Suchen nach, und klicke anschließend im Menü Bearbeiten auf Einfügen, um den Text in dieses Feld einzufügen.
  • Starte den Registrierungseditor auf dem neuen Computer (wie in Schritt 1 des Abschnitts "Die Liste Blockierte Absender" beschrieben), und gehe dann zu dem Ordner "HKEY_Current_User\Identititäten". Doppelklicke auf den Schlüssel User ID (Benutzerkennung) im rechten Fensterbereich, und klicke dann auf Wert.
  • Drücke die Tastenkombination [STRG]+[C], um diesen Wert in die Windows-Zwischenablage zu kopieren. Klicke auf Abbrechen, um das Dialogfeld Zeichenfolge bearbeiten zu schließen, und schließe danach den Registrierungseditor.
  • Klicke im Texteditor in das Feld Ersetzen durch, und drücke dann [STRG]+[V], um den Text einzufügen. Klicke auf Alle ersetzen, um alle Instanzen der Textzeichenfolgen ersetzen zu lassen.
  • Blätter durch die gesamte Liste, um sicherzustellen, dass sich in allen Registrierungsschlüsseln die neue Textzeichenfolge befindet (an Stelle der alten Zeichenfolge). Klicke im Menü Datei auf Speichern, und beende dann den Texteditor.
  • Doppelklicke auf die Datei BlockSenders.reg und danach auf Ja, wenn du gefragt werdest, ob du die Liste "Blockierte Absender" wirklich in die Registrierung für den neuen Computer importieren möchtest.
  • Führe die vorstehend beschriebenen Schritte 2 bis 11 auch für die Datei "mail rules.reg" aus, um diese Datei mit den neuen Identitätsinformationen zu aktualisieren.

Diesen Artikel auf Twitter oder Google+ weiterempfehlen

Diesen Artikel auf Twitter weiterempfehlen Diesen Artikel auf Google+ weiterempfehlen

Kommentare (2) -

reinerspeterDeutschland reinerspeter said:

Vielen Dank, sehr hilfreich. Insbesondere weil hiermit auch der Nachrichten Export aus Outlook Express und der spätere Import in Thunderbird auf einem anderen Rechner funktioniert.
Dies wird in anderen Foren mit teilweise abenteuerlich erscheinenden Schritten und als eigentlich unmöglich beschrieben.

JanDeutschland Jan said:

Bei microsoft fand ich eine ganz abenteuerliche Anleitung, die NULL Ergebnis gebracht hat. Das hier ist eine sehr gute STep-byStep Beschreibung, hat 1A funktioniert! Vielen Dank!

© 2014 Valdet Beqiraj |it-blogger.net Impressum und Datenschutz