OneNote App für iOS erhält Update auf Version 2.3

OneNote App für iOS erhält Update auf Version 2.3

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die OneNote App für iPhone und iPad veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update beinhaltet diverse Neuerungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. So ist jetzt unter anderem das Einfügen von Dateien in Notizen möglich, diese können dann geöffnet und mithilfe von AirDrop freigegeben werden. Zudem lassen sich jetzt Abschnitte der Notizbücher verschieben und neu anordnen und Seiten an jeden beliebigen Ort in OneNote verschieben und mehr. Das zwischen 93 und 195 Megabyte große Update erfordert iOS 7.0 oder höher, ist für das iPhone 5 und neuer sowie für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

OneNote for iPhone

Download -> OneNote App für iOS herunterladen

Die Version 2.3 der OneNote App für iOS kann ab sofort im App Store geladen und installiert werden.

OneNote App für iOS -> Release Notes

Die Version 2.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Einfügen von Dateien – Sie haben gefragt, und wir haben zugehört. Jetzt können Sie Dateien in Ihre Notizen einfügen, sie mit einem Doppeltippen öffnen und sie ganz einfach mithilfe von AirDrop freigeben.
  • Geschützte Sitzungen – Jetzt können Sie in OneNote für Windows erstellte Sitzungen mit Kennwortschutz sperren oder ihre Sperrung aufheben.
  • PDF-Ausdrucke – Fügen Sie beliebigen Notizbuchseiten einen PDF-Ausdruck hinzu, und versehen Sie ihn dann mit eigenen Notizen.
  • Organisieren von Notizbüchern – Jetzt können Sie Abschnitte verschieben und neu anordnen und Seiten an jeden beliebigen Ort in OneNote verschieben.
  • Text mit Formatierung – Kopieren Sie Text mit seiner Formatierung, und fügen Sie ihn anwendungsübergreifend ein – ob es sich um einen Artikel aus Safari oder ein Dokument in Word handelt, alle Inhalte, die Sie in OneNote einfügen, sehen toll aus!
  • Erstellen von Notizbüchern – Jetzt können Sie Notizbücher erstellen und sie auf OneDrive for Business speichern. Besitzen Sie mehrere Konten? Kein Problem! Sie können ganz einfach auswählen, wo genau Sie Ihr neues Notizbuch speichern möchten.

OneNote App für iOS -> Beschreibung und Features

OneNote ist auf dem iPhone, dem iPad, dem iPod Touch und vielen anderen Geräten kostenlos. Nutzen Sie das enorme Potenzial Ihrer Ideen und Einsichten mit OneNote, Ihrem ganz persönlichen digitalen Notizbuch. Mit OneNote erfassen Sie den Geistesblitz, den Augenblick der Inspiration oder auch die Einkaufsliste, die Sie keinesfalls vergessen dürfen. Gleich, ob Sie zu Hause, im Büro oder unterwegs sind, Ihre Notizen sind immer dabei. Und Sie können Ihre Notizen für andere freigeben und mit ihnen zusammenarbeiten, auch auf verschiedenen Geräten! Sie benötigen ein Microsoft-Konto, um loszulegen.

Die offizielle OneNote App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 7.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net