OneNote App für das iPhone an iOS 7 angepasst

OneNote App für das iPhone an iOS 7 angepasst

Die offizielle OneNote App für das iPad hatte Microsoft bereits Ende März an iOS 7 angepasst und wer die Entwicklung von OneNote in der letzten Zeit verfolgt hat, wird wissen, dass Microsoft OneNote für den Mac veröffentlicht hat, eine kostenlose Version von OneNote 2013 für Windows freigegeben hat und letztendlich auch die OneNote App für das iPad an iOS 7 angepasst. Eine bemerkenswerte Leistung, die von vielen als direkter Angriff an die Evernote gewertet wurde. Was allerdings bisher unterging, ist die Tatsache, dass die OneNote App für iPhone nicht aktualisiert wurde. Das ändert sich nun jetzt, denn Microsoft stellt im iTunes App Store ab sofort eine neue Version der OneNote App für das iPhone.

OneNote App für das iPhone

Die neue Version bringt neben vielen Neuerungen und Verbesserungen auch ein neues Design für iOS 7. Die OneNote App wurde also neu gestaltet und fügt sich nahtlos in iOS 7 ein, zudem hat Microsoft auch den Platzbedarf der App um ca. 20 % verringert. Das knapp 86 Megabyte große Update mit der Version-Nummer 2.2.1 erfordert ein iPhone mit iOS 7.0 oder höher, ist für das iPhone 5 und neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr in den Release Notes.

Download -> OneNote App für das iPhone herunterladen

Die neue Version der OneNote App kann ab sofort im App Store geladen und installiert werden.

  • OneNote Mobile App für das iPhone im App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Microsoft OneNote Mobile App für das iPhone und den iPod touch. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/microsoft-onenote/id410395246

Die Version 2.2.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Elegantes neues Layout in iOS 7 – OneNote wurde neu gestaltet und fügt sich nahtlos in iOS 7 ein, und wir haben auch den Platzbedarf der App um ca. 20 % verringert.
  • Abschnittsregisterkarten – jetzt können Sie im Handumdrehen Abschnitte erstellen, umbenennen und löschen.
  • Office Lens – Mit Office Lens wird OneNote zu Ihrem Scanner in der Hosentasche. Machen Sie einfach ein Foto eines Dokuments oder Whiteboards, und Office Lens schneidet es zu, optimiert es und fügt es dann Ihren Notizen hinzu. Fast schon Zauberei!
  • Schnelle Notizen – Müssen Sie schnell etwas festhalten? Kein Problem. Schnelle Notizen stehen mit einem Tipp zur Verfügung. Suchen Sie nur nach dem Pluszeichen (+) in der unteren rechten Ecke.
  • Erstellen von Notizbüchern – Sie haben sich die Funktion gewünscht, und wir haben Ihren Wunsch erfüllt. Legen Sie los, und erstellen Sie so viele Notizbücher, wie Sie möchten.

OneNote App für das iPhone -> Beschreibung und Features

Microsoft OneNote für iOS ist Ihr digitales Notizbuch für alles, was Ihnen privat und beruflich wichtig ist. Halten Sie Ihre Ideen fest, fügen Sie Bilder hinzu, aktualisieren Sie Ihre Einkaufsliste, und überprüfen Sie Ihre Aufgaben mit dieser Microsoft Office-App. Ob zuhause, im Büro oder unterwegs – Ihre Notizen haben Sie stets griffbereit. Sie werden automatisch in der Cloud gespeichert und synchronisiert, sodass auf all Ihren Geräten immer der neueste Stand verfügbar ist. Geben Sie Notizen für Freunde und Kollegen frei. Planen Sie Reisen, und teilen Sie Besprechungsprotokolle oder Vorlesungsnotizen mit anderen.

Die OneNote App für das iPhone erfordert ein Gerät mit iOS 7.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net