Office Sicherheitsupdates für Mai 2012

Office Sicherheitsupdates für Mai 2011 [MS12-029, MS12-030, MS12-031 und MS12-034] erschienen

Microsoft hat im Rahmen des monatlichen Microsoft Patch Day für Mai 2012 neben Outlook Junk-E-Mail-Filter Updates und vier Sicherheitsbulletins für die Systemkomponenten seines Betriebssystems, auch vier Sicherheitsbulletins für Microsoft Office veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Betroffen sind Office 2003, Office 2007, Office 2010, Word 2003, Word 2007, Word 2008 for Mac, Word for Mac 2011, Excel 2003, Excel 2007, Excel 2010, Excel 2008 for Mac, Excel for Mac 2011, Excel Viewer, Visio Viewer 2010, Office Compatibility Pack sowie Microsoft .NET Framework und Microsoft Silverlight.

Die Mai 2012 Sicherheitsupdates wurden am 08. Mai 2012 veröffentlicht.

Office Sicherheitsupdates für Mai 2012 herunterladen

Die folgenden Updates stehen im Download Center zum Download bereit:

  • MS12-029 - Sicherheitslücke in Microsoft Word kann Remotecodeausführung ermöglichen (2680352)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Office. Die Sicherheitslücke kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete RTF-Datei öffnet.
  • MS12-030 - Sicherheitslücken in Microsoft Office können Remotecodeausführung ermöglichen (2663830)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt sechs Sicherheitslücken in Microsoft Office. Die Sicherheitslücken können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet.
  • MS12-031 - Sicherheitslücke in Microsoft Visio Viewer 2010 kann Remotecodeausführung ermöglichen (2597981)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Office. Die Sicherheitslücke kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Visio-Datei öffnet.
  • MS12-034 - Kombiniertes Sicherheitsupdate für Microsoft Office, Windows, .NET Framework und Silverlight 2681578)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt zehn Sicherheitslücken in Microsoft Office, Windows, .NET Framework und Microsoft Silverlight. Die schwerwiegenderen dieser Sicherheitslücken können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer ein speziell gestaltetes Dokument öffnet oder eine schädliche Webseite besucht, in der TrueType-Schriftartdateien eingebettet sind. Ein Angreifer kann Benutzer nicht zum Besuch einer Website zwingen.

Alle Benutzer werden aufgefordert die verfügbaren Updates so schnell wie möglich zu installieren, entweder über die in Windows integrierte Update-Funktion oder durch den manuellen Download über den Download Center.

Weitere Microsoft-Updates von 08. Mai 2012

Microsoft fordert die Benutzer auf die verfügbaren Updates so schnell wie möglich zu installieren, entweder über die in Windows integrierte Update-Funktion oder durch den manuellen Download über das Download Center.

Microsoft Patch Day für Mai 2012 - Weitere Infos

Diesen Artikel auf Twitter oder Google+ weiterempfehlen

Diesen Artikel auf Twitter weiterempfehlen Diesen Artikel auf Google+ weiterempfehlen
© 2014 Valdet Beqiraj |it-blogger.net Impressum und Datenschutz