Office 2010 Language Packs verfügbar

Office Language Packs für Office 2010 Client-Produkte verfügbar

Microsoft bietet auf der Office 2010 Language Packs-Homepage ab sofort die endgültige Versionen von Office 2010 Language Packs für die Microsoft Office 2010-Suiten sowie Microsoft Office 2010-Anwendungen Word 2010, Excel 2010, PowerPoint 2010, Access 2010, Outlook 2010, OneNote 2010, InfoPath 2010, Publisher 2010, Project 2010, SharePoint Workspace 2010 und Visio 2010 als kostenpflichtigen Download an. Die Office Language Packs für Office 2010 Server-Produkte hatte Microsoft bereits Anfang Mai veröffentlicht.

Office Language Packs für Microsoft Office 2010

Was sind Microsoft Office Language Packs?

  • Die Microsoft Office Language Packs 2010 sind Add-In-Produkte, die die Benutzererfahrung von Microsoft Office 2010-Programmen erheblich verändern können, da sie es ermöglichen, dass Desktops in mehrere Sprachen angezeigt werden. Dies umfasst Menüs, Anzeige, Hilfe, Wörterbuch, Thesaurus und Rechtschreibprüfung.
  • Office 2010 Language Packs ermöglichen lokalisierte Versionen von Menüs, Anzeige, Hilfe und Korrekturhilfen für die meisten Microsoft Office 2010-Anwendungen, einschließlich Word 2010, Excel 2010, PowerPoint 2010, Access 2010, Outlook 2010, OneNote 2010, InfoPath 2010, Publisher 2010, Project 2010, SharePoint Workspace 2010, Visio 2010 und den Microsoft Office-Suiten, die diese Produkte enthalten. Language Packs werden von Word Starter 2010 und Excel Starter 2010 nicht unterstützt.
  • In jedem Office Language Pack sind drei Sprachpakete gebündelt, und zwar jeweils ein Sprachpaket für Microsoft Project, Microsoft Visio und Microsoft Office 2010. Wenn Sie nicht alle drei Sprachpakete benötigen, installieren Sie nach dem Download der gewünschten Sprache einfach nur das Sprachpaket für das erforderliche Office 2010-Produkt.

Welche Sprachen stehen zur Verfügung?

  • Für die folgenden Sprachen stehen einzelne Office Language Packs zur Verfügung: Arabisch, Portugiesisch (Brasilien), Bulgarisch, Kroatisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Kasachisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch (Lateinisch), Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch und Ukrainisch.

Was kosten Office Language Packs 2010?

  • Office Language Packs haben eine unverbindliche Preisempfehlung von $24.95 (USA) oder dem entsprechenden Äquivalent (das Deutsche Microsoft Office Language Pack kostet 27,00€) in einer anderen internationalen Währung. Beachten Sie bitte, dass die unverbindliche Preisempfehlung in anderen Währungen aufgrund zusätzlicher Steuern und/oder Transaktionskosten höher ausfallen kann. Der tatsächliche Preis wird vom Wiederverkäufer festgelegt.

Wie kann ich einzelne Office Language Packs erwerben?

  • Office Language Packs stehen ausschließlich über die Office-Website zum Verkauf. Besuchen Sie für den Erwerb eines Office Language Packs die Office 2010 Language Packs-Homepage, wählen Sie die zu erwerbende Sprache aus, klicken Sie dann auf Download, und befolgen Sie anschließend die Anweisungen. Beachten Sie, dass einzelne Language Packs nicht über Volumenlizenzprogramme verfügbar sind.
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net