Office 2010 SP Uninstall Tool erschienen

Microsoft Service Pack Uninstall Tool für Office 2010 erschienen

Mit dem Office 2007 SP Uninstall Tool bot uns der Softwarekonzern Microsoft erstmalig eine Möglichkeit Service Pack-Patches für Office 2007 entfernen zu können, ohne dass die gesamte Office 2007 Suite deinstallieren zu müssen. Nun steht uns mit dem Office 2010 SP Uninstall Tool ab sofort ein weiteres Befehlszeilentool zu Verfügung, mit dessen Hilfe Office 2010 Service Packs entfernt werden können, ohne Deinstallation der gesamten Office 2010 Suite.

Office 2010 Service Pack 1 Uninstall Tool

Das Microsoft Service Pack Uninstall Tool für Microsoft Office 2010-Clientanwendungen ist ein Befehlszeilentool, das die Deinstallation von Clientpatches unterstützt, die von Office 2010 Service Packs installiert wurden. Das Tool steht nur in englischer Sprache zur Verfügung. Er funktioniert jedoch mit allen Sprachversionen des Service Pack.

Office 2010 Service Pack Uninstall Tool herunterladen

Das Microsoft Service Pack Uninstall Tool für Office 2010-Clientanwendungen steht auf der folgenden Microsoft-Webseite zum Download bereit:

Office 2010 SP Uninstall Tool Installation

  • Das Office 2010 SP Uninstall Tool ist in der selbstextrahierenden ausführbaren Datei Office2010SPUninstall.exe enthalten. Das Tool selbst ist die Datei OARPMan.exe. Das Tool wird nicht installiert. Die Datei OARPMan.exe, die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen (früher als Endbenutzer-Lizenzvertrag oder EULA bezeichnet) sowie die Datei Readme.txt werden an den von Ihnen angegebenen Speicherort extrahiert. Sie müssen zum Extrahieren des Tools einen Unterordner wie C:\Ordner verwenden. Das Tool kann nicht in das Stammverzeichnis der Festplatte (beispielsweise C:\) extrahiert werden.

Office 2010 SP Uninstall Tool Verwendung

  • Wenn das Tool in einen Ordner auf dem Computer extrahiert wurde, kann es von einer Befehlszeile ausgeführt werden. Informationen zur Verwendung finden Sie in der Datei readme.txt, die in dasselbe Verzeichnis extrahiert wurde wie das Tool. Wie oben bereits angegeben sollten Sie vor der Verwendung des Office 2010 SP Uninstall Tool unbedingt Folgendes lesen: Ausführlichere technische Informationen finden Sie unter "Microsoft Service Pack Uninstall Tool für Office 2010" im Abschnitt zum Anwenden von Updates des Office 2010 Resource Kit, in dem zusätzliche Informationen über die Verwendung des Tools enthalten sind.

Microsoft Service Pack Uninstall Tool for Microsoft Office 2010 Client Applications

Traditionally, Office Service Pack patches cannot be uninstalled without completely uninstalling the Office product. With the release of Office 2010 service packs may be uninstalled via Add/Remove Programs or Programs and Features in the Control Panel. For administrators or advanced users this command line tool (oarpman.exe) may also be used to uninstall client patches included in Microsoft Office 2010 Service Pack 1 (or higher).

Key Highlights/Info:

  • Assists in uninstalling client patches only.  Does not uninstall server patches.
  • Assists in uninstalling the client patches for Office 2010 Service Pack 1 or higher. Does not uninstall hotfix or public update patches.
  • Does not uninstall Office 2007 Service Pack patches (you would need to use the Office 2007 version of the tool which can be found on the download center).
  • Command line tool, so help can be accessed by running “oarpman /help” from the command line. This will describe each of the available commands.
  • Using the /log switch with the /report switch provides some extra information in the log that is not output to the console.
  • A “release” is a collection of patches. To see what releases are available for uninstall, use the /report switch. The 2010 SP Uninstall Tool will remove all of a given release. It does not uninstall per patch, or per product.  For example, if you have Microsoft Visio Service Pack 1, Microsoft SharePoint Designer Service Pack 1, and Microsoft Office Professional Service Pack 1 on the computer, the tool will attempt to uninstall all three.
  • The /report switch will only display patches that are part of a release that the tool can uninstall.
  • When logging is enabled with /remove, the MSI logs are also copied into the same directory as the oarpman log.

© 2010 Microsoft Corporation. All rights reserved.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net