Office 2010 Installationsdateien aktualisieren

Office 2010 Installationsdateien aktualisieren - Updated 03. Januar 2011

Die Folgende Schritt-für-Schritt Anleitung hilft die Installationsdateien von Office 2010 mit nach der Fertigstellung und der allgemeinen Verfügbarkeit von Office 2010 erscheinenden Updates zu aktualisieren.

Voraussetzung/en

  • Die Original Microsoft Office 2010 CD bzw. DVD mit gültiger Seriennummer.
  • Auf dem Computer muss ein unterstütztes Betriebssystem laufen -> Windows XP mit Service Pack 3 (32-Bit) oder Windows Vista mit SP1, Windows 7, Windows Server 2003 R2 mit MSXML 6.0, Windows Server 2008 oder aktuelleres 32- oder 64-Bit-Betriebssystem.

Vorbereitung

2 Verzeichnisse erstellen bzw. die Verzeichnisse vorheriger Installationen übernehmen.

Verzeichnis Inhalt
  • D:\Office-2010
  • D:\Update
  • Enthält Office 2010 Installationsdateien
  • Enthält Office 2010 Updates

Weitere Infos dazu findet ihr im Office 2010 Resource Kit

Im Gegensatz zu Versionen der Microsoft Office-Produkte vor Office 2007 müssen Sie in Office 2010 keinen administrativen Installationspfad erstellen, indem Sie das Setup mit der Befehlszeilenoption /a ausführen, um die komprimierten Quelldateien zu extrahieren. In Office 2010 und in 2007 Office System erfolgen alle Installationen von der komprimierten Quelle.

Office 2010 32-Bit Edition Updates herunterladen

Alle Office 2010 Updates in de Ordner D:\Update speichern oder verschieben falls bereits heruntergeladen.

Office 2010 64-Bit Edition Updates herunterladen

Alle Office 2010 Updates in de Ordner D:\Update speichern oder verschieben falls bereits heruntergeladen.

Office 2010 Updates entpacken

So können die Updates extrahiert werden: Start -> Ausführen ->

  • D:\Update\office2010-kbxxxx-fullfile-x86-glb.exe /extract:D:\Office-2010\Updates
  • D:\Update\office2010-kbxxxx-fullfile-x64-glb.exe /extract:D:\Office-2010\Updates

<Pfad und Dateiname (xxxxxx mit der entsprechenden KB Nummer ersetzen) anpassen>

Damit wäre die Integration von Office 2010 Updates auch schon fertig.

Das aktualisierte Verzeichnis kann auf eine CD/DVD gebrannt werden, so dass man immer die aktuellste CD/DVD zur Hand hat, wenn Microsoft Office 2010 installiert werden soll. Um die Installationsdateien, die CD/DVD bzw. das Verzeichnis immer aktuell zu halten, sollten alle neu erscheinenden Updates auf dieselbe weiße in das Office 2010 Update Verzeichnis entpackt werden.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net