Outlook Web Access für iOS Version 1.0.6 veröffentlicht

Outlook Web Access für iOS Version 1.0.6 veröffentlicht

Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft hat heute Nacht auch für die offizielle Outlook App für iOS ein neues Update veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download bereitgestellt. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.6 umfasst Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen sowie ein neues Feature, uns zwar Unterstützung für VoiceOver durch Scrubbing mit zwei Fingern. Mithilfe der Outlook App für iOS können übrigens Office 365 Abonnenten ihre mit Office 365 oder Exchange Online verwalteten E-Mails, Kontakte und Kalender mit iOS Geräte synchronisieren. Das neue Update mit der Versions-Nummer 1.0.6 erfordert ein Gerät mit iOS 6.0 oder höher, ist für das iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Outlook Web Access App für iOS

Download -> OWA App für iPhone und iPad herunterladen

Die offiziellen OWA App für iOS können ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

Outlook Web Access App für iPhone und iPad -> Release Notes

Die Version 1.0.6 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Unterstützung für VoiceOver durch Scrubbing mit zwei Fingern.
  • Verbesserte Leistung beim Start.
  • Behebung kleinerer Programmfehler.

Outlook Web Access App für iPhone und iPad -> Beschreibung

OWA für iPhone und iPad bieten folgende Vorteile:

  • Schnelles Organisieren Ihrer E-Mails mit Funktionen wie der Unterhaltungsansicht, "Als Junk-E-Mail markieren", Kennzeichen und Kategorien.
  • Schnelles Suchen oder Durchsuchen von E-Mails in allen Ordnern, einschließlich Outlook-Favoriten.
  • Planen von Besprechungen mithilfe der Frei/Gebucht-Informationen von Teilnehmern und der Raumsuche.
  • Anzeigen freigegebener Kalender, einschließlich Stellvertretungsunterstützung.
  • Nachschlagen von Kontakten oder Anzeigen Ihres Zeitplans per Spracheingabe.
  • Mittels Remotezurücksetzung werden nur Ihre Firmendaten in OWA for iPhone oder iPad gelöscht, während ausschließlich Ihre persönlichen Daten auf dem Gerät verbleiben.
  • Eine gesonderte Kennung für OWA for iPhone oder iPad bietet zusätzliche Sicherheit.

Outlook Web Access App für iPhone und iPad -> Voraussetzungen

  • Das Postfach muss über das neuste Update von Office 365 oder Exchange Online verfügen.
  • Ein iPhone muss mindestens ein iPhone 4S sein und iOS 6 oder höher installiert haben.
  • Ein iPad muss mindestens ein iPad 2 sein und iOS 6 oder höher installiert haben.

Die Outlook Web Access (OWA) Apps für iPhone und iPad erfordern iOS 6.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net