Outlook Web Access für iOS Version 1.0.1 veröffentlicht

Outlook Web Access für iOS Version 1.0.1 veröffentlicht

Microsoft stellt für die offiziellen Outlook Web Access Apps für iPhone und iPad ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 1.0.1 zum Download bereit. Damit behebt der US-amerikanische Softwarekonzern nicht näher genannte Fehler und aktiviert bei Neuinstallationen die Kontaktsynchronisierung standardmäßig. Für Nutzer die die Outlook Web Access Apps nicht kennen: Mithilfe der kostenlosen Outlook Web Access Apps können Office 365 Abonnenten ihre mit Office 365 oder Exchange Online verwalteten E-Mails, Kontakte und Kalender mit dem iPhone und/oder dem iPad synchronisieren. Die knapp 11 Megabyte großen Updates für die OWA Apps sind kostenlos, setzen mindestens iOS 6 sowie ein Office 365 oder Exchange Online Konto voraus und können ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

Outlook Web Access App für iOS

Outlook Web Access App für iPhone und iPad herunterladen

Die OWA Apps für iPhone und iPad können ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

  • Microsoft Outlook Web Access für iPhone herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Outlook Web Access App für das iPhone 4S oder höher. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/owa-for-iphone/id659503543
  • Microsoft Outlook Web Access für iPad herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Outlook Web Access App für das iPad 2 oder höher. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/owa-for-ipad/id659524331

Outlook Web Access App für iPhone und iPad -> Release Notes

Die Version 1.0.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Bug Fixes.
  • Kontaktsynchronisierung standardmäßig aktiviert bei Neuinstallation.

Outlook Web Access App für iPhone und iPad -> Beschreibung

OWA für iPhone und iPad bietet folgende Vorteile:

Outlook Web Access App für iOS Outlook Web Access App für iOS

  • Schnelles Organisieren Ihrer E-Mails mit Funktionen wie der Unterhaltungsansicht, "Als Junk-E-Mail markieren", Kennzeichen und Kategorien.
  • Schnelles Suchen oder Durchsuchen von E-Mails in allen Ordnern, einschließlich Outlook-Favoriten.
  • Planen von Besprechungen mithilfe der Frei/Gebucht-Informationen von Teilnehmern und der Raumsuche.
  • Anzeigen freigegebener Kalender, einschließlich Stellvertretungsunterstützung.
  • Nachschlagen von Kontakten oder Anzeigen Ihres Zeitplans per Spracheingabe.
  • Mittels Remotezurücksetzung werden nur Ihre Firmendaten in OWA for iPhone oder iPad gelöscht, während ausschließlich Ihre persönlichen Daten auf dem Gerät verbleiben.
  • Eine gesonderte Kennung für OWA for iPhone oder iPad bietet zusätzliche Sicherheit.

Outlook Web Access App für iPhone und iPad -> Voraussetzungen

  • Das Postfach muss über das neuste Update von Office 365 oder Exchange Online verfügen.
  • Ein iPhone muss mindestens ein iPhone 4S sein und iOS 6 oder höher installiert haben.
  • Ein iPad muss mindestens ein iPad 2 sein und iOS 6 oder höher installiert haben.

Die Outlook Web Access Apps für iPhone und iPad erfordern iOS 6.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net