OS 10.2.1.2941 für BlackBerry 10 wird ab sofort verteilt

OS 10.2.1.2941 für BlackBerry Q5, Q10, Z10 und Z30 wird ab sofort verteilt

Die deutschen Mobilfunknetzbetreiber Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus sowie andere Provider haben im Laufe des Tages damit begonnen, eine neue Version der BlackBerry 10 OS Software für alle BlackBerry 10 Smartphones zu verteilen. Das Update mit der Versions-Nummer 10.2.1.2941 lässt sich ab sofort Over-The-Air herunterladen und auf ein geeignetes BlackBerry 10 Smartphone installieren. Um das BlackBerry 10 OS Software Update herunterladen und installieren zu können, muss das BlackBerry nicht an einen Computer angeschlossen werden. Streiche dazu auf dem Startbildschirm von BlackBerry von oben nach unten, tippe auf Einstellungen > Software Updates > Nach Updates suchen. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

OS 10.2.1.2941 für BlackBerry Q5, Q10, Z3, Z10 und Z30

OS 10.2.1.2941 für BlackBerry 10 -> Release Notes

Aktualisieren Sie Ihr BlackBerry 10 OS noch heute auf die neueste Version 10.2.1. Das Update ist einfach und kostenlos, es ermöglicht Ihnen eine höhere Produktivität und mehr Kontrolle und bietet zudem mehr Möglichkeiten der Priorisierung, Organisation und Anpassung über das BlackBerry Priority Hub, mehr Möglichkeiten, mit dem Device Monitor den Akkuverbrauch zu überwachen, und mehr Möglichkeiten, mit der Funktion "Jetzt antworten" Ihre Anrufe entgegenzunehmen.

Dieses Update enthält außerdem die folgenden Verbesserungen:

  • Anwendungen – Keine Begrenzung der Anzahl an Anwendungen mehr, die im Hintergrund ausgeführt werden können.
  • 64 GB-Unterstützung – SD-Karten mit 64 GB (oder höher) werden jetzt unterstützt.
  • Viele Verbesserungen, unter anderem bei Bluetooth, Medien und Browser.

Bevor Sie beginnen, empfehlen wir, eine aktuelle Datensicherung für Ihr Smartphone durchzuführen.

via Inside BlackBerry Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net