Nvidia GeForce Treiber 314.07 für Windows 8, 7, Vista und XP [WHQL]

Nvidia GeForce Treiber 314.07 für Windows 8, 7, Vista und XP [WHQL]

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat die WHQL zertifizierte Version 314.07 des GeForce Treibers für Windows 8, 7, Vista und XP veröffentlicht und auf der Treiberseite von Nvidia zum Download bereitgestellt. Zum Download steht ein WHQL-Treiber für die Grafikchips der GeForce 600, 500, 400, 300, 200, 100, 9, 8, 7, 6 und ION Serien. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr weiter unten.

Nvidia

Nvidia GeForce WHQL Treiber 314.07 herunterladen

Die Nvidia GeForce Treiber 314.07 für Windows 8, 7 und Vista können ab sofort im NVIDIA Treiber Downloads-Seite geladen und installiert werden.

Nvidia GeForce 314.07 Treiber - Windows 8, 7, Vista x86

Nvidia GeForce 314.07 Treiber - Windows 8, 7, Vista x64

Nvidia GeForce 314.07 Treiber - Windows XP x86

Nvidia GeForce 314.07 Treiber - Windows XP x64

Nvidia GeForce Treiber Version 314.07 Release Notes

Dies ist der empfohlene GeForce-Treiber für die offene des Multiplayer-Spiels Crysis 3. Er sorgt für ein flüssigeres Spielerlebnis, verbessert die Leistung mit Einzelgrafikprozessoren um bis zu 5% und steigert die SLI-Leistung um bis zu 65% (gegenüber einem WHQL-zertifizierten GeForce-310.90-Treiber). Benutzen Sie ab sofort, um Crysis 3 mit optimalen Spieleinstellungen zu versorgen. EA empfiehlt als GeForce-Grafikprozessor für Crysis 3 einen GeForce GTX 560 oder höher. Die GeForce-R313-Treiber(Version 313.xx bis 315.xx) sorgen auch bei anderen Topspielen wie Assassin’s Creed III, Call of Duty: Black Ops II und Far Cry 3 für beträchtliche Leistungssteigerungen.

Nvidia GeForce Treiber - Hinweise zur Installation

  • Entferne vor der Installation neuer Treiber unbedingt alle bereits installierten Nvidia-Grafiktreiber über die Windows-Systemsteuerung.
  • Wähle dazu Start -> Systemsteuerung -> Software.
  • Suche den Eintrag Nvidia-Grafiktreiber, Nvidia Windows Display Drivers oder Nvidia Display Drivers und wähle anschließend "Entfernen".

Diesen Artikel auf Twitter, Google+ oder Facebook weiterempfehlen

Artikel auf Twitter empfehlen Artikel auf Google+ empfehlen Artikel auf Facebook empfehlen
Kommentare sind geschlossen
© 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net