Nike+ Running für Android Version 1.6 veröffentlicht

Nike+ Running für Android Version 1.6 veröffentlicht

Der Sportartikelanbieter Nike hat soeben ein größeres Update für die offizielle Nike+ Running für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mithilfe der neuen Version lässt sich Nike+ Running jetzt nahtlos in die Partnerkonten von Garmin und TomTom einbinden und vieles mehr. Außerdem werden deine Läufe nun automatisch angehalten und fortgesetzt, wenn du weiterläufst. Zu guter Letzt hat der Sportartikelanbieter auch die Systemvoraussetzungen der Nike+ Running App erhöht sodass die App ab sofort Android 4.0.3 und höher erfordert. Das 31 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.6 kann ab sofort im Google Play geladen und installiert werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Nike+ Running App für Android

Download -> Nike+ Running App für Android herunterladen

Das Version 1.6 von Nike+ Running für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Die Version 1.6 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Partner: Nike+ Running lässt sich jetzt nahtlos in die Partnerkonten von Garmin und TomTom. Läufe, die du mit einem Partnergerät/einer Partner-App durchgeführt hast, werden automatisch unter "Aktivitätsverlauf" angezeigt. Gehe zum Einstellungsbereich und wähle den gewünschten Partner aus, um dich mit einem Partnergerät/einer Partner-App zu verbinden.
  • Automatische Pause: Deine Läufe werden nun automatisch angehalten und fortgesetzt, wenn du weiterläufst.

Nike+ Running App für Android -> Beschreibung und Features

Nike+ Running ist ab sofort noch motivierender. Du kannst jetzt Freunde hinzufügen und dich mit ihnen vergleichen. Bleib auf dem Laufenden darüber, welche deiner Freunde die meisten Läufe und Meilen aufzeichnen, dann leg los und übertriff sie.

  • Auf der Laufstrecke oder dem Laufband, mit dem GPS und dem Beschleunigungsmesser deines Telefons kannst du deine Distanz, Geschwindigkeit und Zeit genau aufzeichnen. Durch Audio-Feedback beim Laufen wirst du nach jeder Meile über diese Werte informiert, sodass du dich auf deinen Lauf konzentrieren kannst.
  • Sensoren oder andere Produkte sind nicht notwendig. Schnapp dir einfach dein Handy und lauf los.
  • Teile deinen Freunden auf Facebook mit, dass du einen Lauf gestartet hast, und lass dich über deine Kopfhörer anfeuern. Tagge die Freunde, mit denen du gelaufen bist, und teile die Karte deiner Laufstrecke mit Freunden und Familie.
  • Gibt es ein Lied, das dich besonders motiviert? Mit PowerSongs kannst du dich selbst per Tastendruck antreiben.
  • Benötigst du zusätzliche Motivation? Füge auf dem Startbildschirm deines Handys ein Widget hinzu, um deinen letzten Lauf sowie deine gesamte Laufleistung anzuzeigen und deine Läufe noch schneller zu starten.
  • Damit einige Funktionen wie Lauf freigeben und Anfeuern voll funktionsfähig sind, musst du mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sein. Wenn die GPS-Funktion ständig im Hintergrund läuft, kann es zu einer starken Verkürzung der Akkulaufzeit kommen.

Die offizielle Nike+ Running App für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.0.3 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net