Microsoft gibt Windows 10 Mobile Build 15063.297 frei

Microsoft gibt Windows 10 Mobile Build 15063.297 frei

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends begonnen ein erstes kumulatives Update für Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Neben den üblichen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, umfasst das kumulative Update auch weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das kumulative Update 10.0.15063.297 für Windows 10 Mobile lässt sich ab sofort über die Updatefunktion von Windows 10 Mobile herunterladen und installieren. Gleichzeitig hat der US-Konzern auch das kumulative Update KB4016871 für Windows 10 Version 1703 für PCs und Tablets mit Windows 10 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Ausführliche Infos zum Creators Update für Windows 10 finden sich bei Microsoft.

Windows 10

Das Update für Windows 10 Mobile auf die OS Build 15063.297 enthält die folgenden Neuerungen:

May 9, 2017—KB4016871 (OS Build 15063.297)

Dieses Sicherheitsupdate enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Surface Hub-Geräte nach den ersten zwei Stunden etwa alle vier Minuten aus dem Ruhemodus erwacht sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem autochk.exe zufällig Laufwerksüberprüfungen überspringen und Fehler nicht behebt. Dies kann zu Datenverlust führen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Microsoft Edge-Benutzer in Netzwerkumgebungen, die den TCP Fast Open-Standard nicht vollständig unterstützen, Probleme mit dem Verbindungsaufbau zu einigen Websites haben können. Benutzer können TCP Fast Open in about:flags aktivieren.
  • Fehler mit der Bluetooth-Verbindung der Arc Touch-Maus behoben.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Edge, Internet Explorer, Graphics Component, Windows SMB Server, Windows COM, Microsoft Scripting Engine, Windows kernel, Windows Server und .NET Framework.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 10

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net