Microsoft Patch Day August 2010 - Vierzehn Updates angekündigt

Microsoft Patch Day August 2010 - Vierzehn Updates angekündigt

Es ist wieder mal soweit. Am nächsten Dienstag, den 10. August 2010 steht der nächste Microsoft Patch Day an. Dem Microsoft Security Bulletin Advance Notification for August 2010 zufolge wird der Softwarekonzern vier Security Bulletins veröffentlichen.

Die Updates sollen insgesamt 34 Sicherheitslücken in Windows XP, Vista, 7, Windows Server 2003, 2008, 2008 R2, Office XP, 2003, 2007, Office Compatibility Pack für Dateiformate von Word, Excel und PowerPoint 2007, Word Viewer, Office 2004 für Mac, Office 2008 für Mac, Open XML File Format Converter für Mac, Works 9, SQL Server sowie in Silverlight geschlossen werden. Acht Bulletins stuft Microsoft als "Kritisch" ein, die übrigen sechs werden als “Hoch” eingestuft.

Weitere Informationen dazu:

This month's release is composed of 14 bulletins addressing 34 vulnerabilities in Windows, Microsoft Office, Internet Explorer, SQL, and Silverlight. Eight of the bulletins carry a Critical severity rating, and six are rated Important.

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software

Gleichzeitig wird Microsoft eine aktualisierte Version des Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software in Windows Update, Microsoft Update, Windows Server Update Services und dem Download Center veröffentlichen.

Tags:
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net