Lightroom mobile für Android Version 2.0 veröffentlicht

Lightroom mobile für Android Version 2.0 veröffentlicht

Adobe hat ein größeres Update für die Lightroom mobile App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der ab sofort erhältlichen Version 2.0 bietet die Lightroom mobile App auf Android annähernd den gleichen Funktionsumfang wie auf iOS. In einem Punkt sind Android-Nutzer sogar im Vorteil. Auf kompatiblen Smartphones und Tablets können sie ihre Fotos für mehr Qualitätsreserven als DNG Raw aufnehmen und bearbeiten. Dazu kommen auch diverse Neuerungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 2.0 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im offiziellen Lightroom Blog.

Lightroom mobile

Download -> Lightroom mobile für Android im Google Play herunterladen

Lightroom mobile 2.0 für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Die Version 2.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Kamera-Funktion: Smartphone-Fotografen können Bilder jetzt direkt aus der Lightroom-App heraus aufnehmen. In Kürze wird das auch mit Tablets möglich sein. Auf kompatiblen Geräten mit Android 5.0 (Lollipop) und höher können Dateien neben JPEG auch als DNG Raw gespeichert werden.
  • Aufnahme-Presets: Die In-App-Kamera wendet auf Wunsch schon bei der Aufnahme Filter an. Das spätere Ergebnis lässt sich in der Live-Vorschau betrachten. Die Vorgaben bearbeiten die Bilder nicht-destruktiv, können also später beliebig geändert oder entfernt werden.
  • Dunst entfernen: Diese Funktion verpasst bei diesigem und nebligem Wetter aufgenommenen Fotos einen klareren und schärferen Bildeindruck.
  • Teiltonung: Helle und dunkle Bildbereiche bzw. Lichter und Schatten lassen sich bei dieser Funktion separat bearbeiten. So gelingt ein individueller Farb- oder SW-Look im Handumdrehen.
  • Selektive Farbkorrekturen: Im Farbe/SW-Menü können Fotografen den Farbeindruck ausgewählter Bildteile gezielt bearbeiten. Dazu aktivieren sie einfach das Steuerkreuz-Icon am oberen Rand und berühren dann die gewünschte Stelle des Fotos.
  • Gradationskurve mit Punktmodus: Die Tonwerte lassen sich in der Gradationskurve durch das Setzen von Punkten jetzt noch gezielter bearbeiten.
  • Animierte Bildergalerie in Premiere Clip: Über den Teilen-Knopf senden Fotografen ihre Bildersammlung direkt an die Premiere Clip App, um sie als Video mit Übergängen und Soundtrack zu präsentieren.

Lightroom mobile für Android -> Beschreibung und Features

Mit Lightroom mobile können Fotografen Fotos im Photoshop Lightroom-Katalog unter Verwendung von iPad, iPhone oder Android-Telefons bearbeiten und organisieren. Es handelt sich hierbei um die einzige Fotobearbeitungslösung, die mit Lightroom 5 verwendet werden kann und mit der RAW-Bilder von DSLR-Kameras mithilfe von Smart-Vorschauen bearbeitet werden können. Beim Bearbeiten von Fotos mit Lightroom werden alle Änderungen automatisch mit dem Lightroom 5-Katalog synchronisiert. Lightroom für Android für Geräte mit Android 4.1 oder höher verfügbar.

via Lightroom Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net