Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB3185614 für Windows 10 Version 1511 mit Fehlerbehebungen

Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB3185614 für Windows 10 Version 1511 mit Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen

Microsoft hat heute neben dem kumulativen Update KB3189866 für Windows 10 Version 1607 auch ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das kumulative Update KB3185614 von Windows 10 Version 1511 enthält diverse Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Sie ist zwischen 550 und 1054 Megabyte groß und ersetzt alle bisherige Updates. Darüber hinaus verbessert das Update KB3185614 die Stabilität und Leistung von Windows 10 und bringt gleichzeitig das System auf die Build 10586.589. Das Update kann bei Microsoft geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3185614 für Windows 10 Version 1511 manuell installieren.

Windows 10

Das kumulative Update KB3185614 ersetzt alle Updates für Windows 10 Version 1511, stellt die neuesten Fixes sowie Verbesserungen bereit und bringt das System auf die OS Build 10586.589.

Wer das kumulative Update KB3185614 für Windows 10 nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen und installieren möchte, muss den Update Katalog benutzen, die Seite setzt allerdings den Internet Explorer voraus. Der Update-Katalog von Microsoft stellt eine Liste von Updates bereit, die über ein Netzwerk verteilt werden können. Weitere Infos über dieses Update finden sich bei Microsoft.

  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 (KB3185614)
    Beschreibung: Installieren Sie dieses Update, um Probleme in Windows zu beheben. Eine Liste der Problembehebungen in diesem Update finden Sie in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. Nach der Installation dieser Komponente müssen Sie den Computer möglicherweise neu starten. Dieses Softwareupdate kann in der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen" unter der Option "Installierte Updates anzeigen" entfernt werden.
    https://support.microsoft.com/en-us/kb/3185614
  • Kumulatives Update für Windows 10 (KB3185614) herunterladen
    Ist ein Popupblocker aktiviert, kann das Fenster mit den Updatedetails möglicherweise nicht geöffnet werden. Zum Öffnen des Updatedetailfensters konfiguriere den Popupblocker so, dass er Popups für diese Website zulässt -> http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/search.aspx?q=kb3185614

Cumulative update for Windows 10 Version 1511: September 13, 2016

This update includes quality improvements and security fixes. No new operating system features are being introduced in this update. Key changes include:

  • Improved reliability of Internet Explorer 11, USB, and the .NET framework.
  • Addressed issue with the link to "Change my environment variables" in the User Accounts Control Panel not working correctly.
  • Addressed issue where a device, which previously had Internet access, has the incorrect time and date after joining a network with no Internet access to SSL servers.
  • Addressed issue where someone with a mandatory profile can’t use the Start menu, Cortana, search, and some pre-installed apps.
  • Addressed issue where, after installing a package using Windows Installer (MSI), customers can’t run any command line utility unless they restart or sign out and then sign in to their device.
  • Addressed issue causing “Print all linked documents” to not work in Internet Explorer 11.
  • Improved support for networks by adding new entries to the Access Point Name (APN) database.
  • Removed the Copy Protection option when ripping CDs in Windows Media Audio (WMA) format from Windows Media Player.
  • Addressed additional issues with excessive security logging, Windows Management Instrumentation (WMI), consumer storage, Add-On List Group Policy Object, mobile broadband, filter drivers, Internet Explorer 11, Windows Media Player, graphics, revised daylight saving time, and Windows Shell.
  • Security updates to Internet Explorer 11, Microsoft Graphics Component, Microsoft Edge, Windows Secure Kernel Mode, Windows SMB Server, Windows kernel, Windows Lock Screen, and Adobe Flash Player.

For more info about the security fixes in this update and a complete list of affected files, see KB3185614.

via Cumulative update for Windows 10 Version 1511: September 13, 2016

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net