Junk-E-Mail-Reporting-Add-In für Outlook 2007 und 2010 aktualisiert

Junk-E-Mail-Reporting-Add-In für Outlook 2007 und 2010 aktualisiert

Microsoft stellt im Microsoft Download Center ab sofort eine neue Version des Microsoft Junk E-Mail Reporting Add-Ins für Microsoft Outlook 2007 mit SP2 oder höher oder Microsoft Outlook 2010 zum kostenlosen Download bereit.

Mit dem Microsoft Junk E-Mail Reporting Add-In for Microsoft Office Outlook können Benutzer auf einfache Weise Junk-E-Mails zu Analysezwecken an Microsoft melden und so dazu beitragen, die Anzahl und die Auswirkungen von Junk-E-Mail-Nachrichten künftig zu beschränken.

Das Add-In steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Dieser Download funktioniert mit Outlook 2007 Service Pack 2 oder höher oder Outlook 2010.

Beschreibung von Microsoft Junk E-Mail Reporting Add-In für Outlook 2010 oder Outlook 2007

Das Junk-E-Mail Reporting Add-In übermittelt E-Mails nur dann an Microsoft, wenn Sie es explizit dazu auffordern.Wenn Sie eine Junk-E-Mail erhalten haben und Sie die E-Mail zur Analyse an uns übermitteln möchten, wählen Sie zunächst die E-Mail in Outlook aus, und klicken Sie dann auf der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Junk melden". Sie werden in einem Popupfenster gefragt, ob Sie die ausgewählte E-Mail an Microsoft und dessen Partner übermitteln möchten.Wenn Sie auf "Ja" klicken, um das Übermitteln der ausgewählten E-Mail als Junk-E-Mail zu bestätigen, wird die Junk-E-Mail zur Analyse an Microsoft gesendet, um zur Leistungssteigerung der Junk-E-Mail-Filtertechnologien von Microsoft beizutragen.

Mit dem Microsoft® Junk E-Mail Reporting Add-In for Microsoft Office Outlook Erfasste, verarbeitete oder übertragene Informationen:

Wenn Benutzer Junk-E-Mail-Nachrichten in ihrem Posteingang über das Junk E-Mail Reporting Add-In melden, wird von der Software Folgendes ausgeführt:

  • Eine neue Nachricht wird erstellt.
  • Die E-Mail-Kopfzeilen der ausgewählten Nachricht werden in den Text der neuen Nachricht importiert.
  • Die ausgewählte Nachricht wird angehängt.
  • Das Paket wird zu Analysezwecken an Microsoft gesendet.
  • In Outlook 2007 wird für die Übertragung des Pakets das Standardkonto verwendet.
  • In Outlook 2010 wird für die Übertragung des Pakets das primäre Konto verwendet.
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net