Julianischer Kalender 2010 mit Platz für Notizen für Microsoft Word

Julianischer Kalender 2010 mit Platz für Notizen für Microsoft Word

Microsoft stellt auf der Office Templates Webseite einen Julianischen Kalender 2010 mit Platz für Notizen für Office Word zum Download bereit. Klicken Sie auf das untere Bild wenn Sie diese Vorlage herunterladen und speichern wollen. Diese Vorlage ist verfügbar für Kunden, die die Originalversion von Microsoft Office ausführen.

Julianischer Kalender 2010 mit Platz für Notizen für Office Word

Der Julianische Kalender wurde von Julius Caesar eingeführt und war in manchen Teilen der Welt noch weit bis ins 20. Jahrhundert gültig, im kirchlichen Bereich teilweise noch bis heute. Er wird heute in der Wissenschaft rückwirkend auch für die Jahre vor dem Wirken Caesars verwendet. Er wurde seit dem 16. Jahrhundert sukzessive durch den Gregorianischen Kalender abgelöst.

So laden Sie diese Vorlage aus einem Microsoft Office-Programm herunter:

Sie können diese Vorlage aus dem Microsoft Office-Programm herunterladen, wofür sie konzipiert wurde. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  • Starten Sie das Microsoft Office 2007-Programm, mit dem die Vorlage geöffnet werden muss.
  • Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche und dann auf Neu.
  • Suchen Sie im Bereich Vorlagen unter Microsoft Office Online nach der Kategorie und der Vorlage.
  • Klicken Sie auf die Vorlage und dann auf Herunterladen.

Auf der Office Templates Webseite haben Sie die Möglichkeit, kostenlose vorgefertigte Vorlagen für Word, Excel, PowerPoint, Access & Co. zu finden und herunterzuladen. Sie können eine heruntergeladene Vorlage unverändert übernehmen oder Ihren Anforderungen entsprechend anpassen.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net