Java SE 8 Update 51 steht zum Download bereit

Java SE 8 Update 51 steht zum Download bereit

Oracle hat heute Nacht das Update 51 für Java SE 8 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update 51 für Java SE 8 beinhaltet eine verbesserte Performance und Stabilität sowie höhere Sicherheit, schließt schwerwiegende Sicherheitslücken und enthält alle früheren Updates für Java SE 8. Zudem hat Oracle mit diesem Update auch mindestens 25 Sicherheitslücken geschlossen, darunter auch schwerwiegende. Durch Installation dieses Updates wird gewährleistet, dass Anwendungen die auf Java basieren weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Oracle empfiehlt unbedingt, dass alle Java SE 8-Benutzer auf dieses Release upgraden. Das Update kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion von Java als auch über die offizielle Webseite von Oracle heruntergeladen werden.

Java SE 8 Update 40

Alle Benutzer, die auf dem Rechner das Update 45 oder älter installiert haben, werden aufgefordert das Update 51 so schnell wie möglich zu installieren, entweder über die in Java integrierte Update Funktion oder durch den Download über den Download Center. Durch Installation wird gewährleistet, dass Ihre Java-Anwendungen weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer.

Download -> Java SE 8 Update 51 herunterladen

Das Update kann von der folgenden Oracle Website heruntergeladen werden:

Linux x86 jre-8u51-linux-i586.rpm
Linux x86 jre-8u51-linux-i586.tar.gz
Linux x64 jre-8u51-linux-x64.rpm
Linux x64 jre-8u51-linux-x64.tar.gz
Mac OS X x64 jre-8u51-macosx-x64.dmg
Mac OS X x64 jre-8u51-macosx-x64.tar.gz
Solaris SPARC 64-bit jre-8u51-solaris-sparcv9.tar.gz
Solaris x64 jre-8u51-solaris-x64.tar.gz
Windows x86 Online jre-8u51-windows-i586-iftw.exe
Windows x86 Offline jre-8u51-windows-i586.exe
Windows x86 jre-8u51-windows-i586.tar.gz
Windows x64 jre-8u51-windows-x64.exe
Windows x64 jre-8u51-windows-x64.tar.gz

Java SE 8 Update 51 -> Release Notes

  • Java™ SE Development Kit 8, Update 51 (JDK 8u51)
    The full version string for this update release is 1.8.0_51-b16 (where "b" means "build"). The version number is 8u51 -> http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/8u51-relnotes-2587590.html
  • Java Platform, Standard Edition 8 Update 51 (Java SE 8u51) is Now Available
    This latest release of the Java Platform includes important security fixes. Oracle strongly recommends that all Java SE 8 users upgrade to this release.
    http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index-jsp-138363.html
  • Oracle Critical Patch Update Advisory - July 2015
    A Critical Patch Update (CPU) is a collection of patches for multiple security vulnerabilities. Critical Patch Update patches are usually cumulative, but each advisory describes only the security fixes added since the previous Critical Patch Update advisory. Thus, prior Critical Patch Update advisories should be reviewed for information regarding earlier published security fixes. Also included in this Critical Patch Update are 25 fixes Oracle Java SE. 23 of these Java SE vulnerabilities are remotely exploitable without authentication. 16 of these Java SE fixes are for Java client-only, including one fix for the client installation of Java SE. 5 of the Java fixes are for client and server deployment. One fix is specific to the Mac platform. And 4 fixes are for JSSE client and server deployments. Please note that this Critical Patch Update also addresses a recently announced 0-day vulnerability (CVE-2015-2590), which was being reported as actively exploited in the wild.
    http://www.oracle.com/technetwork/topics/security/cpujul2015-2367936.html

Java SE 8 Update 51 -> Release Hauptmerkmale

  • IANA Data 2015d: JDK 8u51 enthält Version 2015d der IANA-Zeitzonendaten. Weitere Informationen finden Sie unter Timezone Data Versions in the JRE Software.
  • Bugfix: Root Certificate Authority (CA)-Änderungen
  • Bugfix: RC4 in SunJSSE-Provider als veraltet einstufen
    RC4 gilt jetzt als schwache Cipher. Server sollten nur dann RC4 verwenden, wenn kein stärkerer Kandidat in den vom Client angeforderten Cipher Suites vorhanden ist. Die neue Sicherheitseigenschaft jdk.tls.legacyAlgorithms wurde hinzugefügt, um die Legacy-Algorithmen in der Oracle JSSE-Implementierung zu definieren. Zu RC4 gehörige Algorithmen werden der Legacy-Algorithmenliste hinzugefügt. Siehe JDK-8074006 (nicht allgemein zugänglich).
  • Bugfix: RC4-Cipher Suites untersagen
    RC4 gilt jetzt als gefährdete Cipher. RC4-Cipher Suites wurden aus der Liste der standardmäßig für Clients und Server aktivierten Cipher Suites in der Oracle JSSE-Implementierung entfernt. Diese Cipher Suites können weiterhin mit den Methoden SSLEngine.setEnabledCipherSuites() und SSLSocket.setEnabledCipherSuites() aktiviert werden. Siehe JDK-8077109.
  • Bugfix: Verbesserte Zertifikatsprüfung
    Aufgrund dieser Korrektur wird bei der JSSE-Endpunktidentifizierung standardmäßig kein Reverse Name Lookup für IP-Adressen in JDK vorgenommen. Wenn ein Reverse Name Lookup für rohe IP-Adressen in SSL/TLS-Verbindungen bei einer Anwendung erforderlich ist und ein Kompatibilitätsproblem mit der Endpunktidentifizierung auftritt, können Sie mit der Systemeigenschaft "jdk.tls.trustNameService" das Reverse Name Lookup einschalten. Wenn der Name Service nicht vertrauenswürdig ist, kann die Aktivierung des Reverse Name Lookups für MITM-Angriffe anfällig sein. Siehe JDK-8067695 (nicht allgemein zugänglich).

Eine Liste der in diesem Release enthaltenen Bugkorrekturen findet sich auf der Seite JDK 8u51 Bug Fixes.

Was ist die Java-Technologie und wozu brauche ich sie?

Java ist eine Programmiersprache und eine Laufzeitumgebung, die zuerst im Jahre 1995 von Sun Microsystems veröffentlicht wurde. Es gibt eine täglich wachsende Anzahl von Anwendungen und Websites, die nur funktionieren, wenn auf dem Endgerät Java installiert ist. Java ist schnell, sicher und zuverlässig. Angefangen bei Laptops bis hin zu Rechenzentren, Spiele Konsolen, wissenschaftlichen Supercomputern, Mobiltelefonen und dem Internet, Java wird überall verwendet.

Java-Installation überprüfen

Stelle fest, ob du die für dein Betriebssystem empfohlene Version installiert hast -> Version überprüfen! Bei Windows 8 und Windows 8.1 kann die installierte Java-Version nur im Desktopmodus geprüft werden.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net