Java SE 8 Update 11 steht zum Download bereit

Java SE 8 Update 11 steht zum Download bereit

Oracle hat soeben neben Java SE 7 Update 65 auch das Update 11 für Java SE 8 für Windows, Mac, Linux und Solaris veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update 11 für Java SE 8 beinhaltet diverse Neuerungen und Verbesserungen, schließt Sicherheitslücken und enthält alle früheren Updates. Durch Installation dieses Updates für Java SE 8 wird gewährleistet, dass Java-Anwendungen weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Wer auf seinem Rechner Java installiert hat, sollte das aktuelle Java SE 7 Update 65 umgehend installieren. Das Update 11 für Java SE 8 kann entweder über die in Java integrierte Update Funktion oder manuell über die offizielle Oracle Webseite heruntergeladen werden.

Java

Alle Benutzer, die auf dem Rechner das Update 5 für Java SE 8 oder früher installiert haben, werden aufgefordert das Java SE 8 Update 11 so schnell wie möglich zu installieren, entweder über die in Java integrierte Updatefunktion oder durch den manuellen Download über den Download Center. Durch Installation dieses Updates wird gewährleistet, dass Ihre Java-Anwendungen weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer.

Download -> Java SE 8 Update 11 herunterladen

Das Update kann von der folgenden Oracle Website heruntergeladen werden:

Linux x86 jre-8u11-linux-i586.rpm
Linux x86 jre-8u11-linux-i586.tar.gz
Linux x64 jre-8u11-linux-x64.rpm
Linux x64 jre-8u11-linux-x64.tar.gz
Mac OS X x64 jre-8u11-macosx-x64.dmg
Mac OS X x64 jre-8u11-macosx-x64.tar.gz
Solaris SPARC 64-bit jre-8u11-solaris-sparcv9.tar.gz
Solaris x64 jre-8u11-solaris-x64.tar.gz
Windows x86 Online jre-8u11-windows-i586-iftw.exe
Windows x86 Offline jre-8u11-windows-i586.exe
Windows x86 jre-8u11-windows-i586.tar.gz
Windows x64 jre-8u11-windows-x64.exe
Windows x64 jre-8u11-windows-x64.tar.gz

Java SE 8 Update 11 Release Notes

Java SE 8 Update 11 -> Releasehauptmerkmale

  • Neue Java Control Panel-Option zum Deaktivieren von anderen Herstellern - Vor diesem Release konnten Benutzer zum Deaktivieren von kostenlosen Angeboten anderer Hersteller bei der Installation die Option deaktivieren oder SPONSORS=0 als Befehlszeilenoption übergeben. Dieses Release enthält eine neue Java Control Panel-(JCP-)Option zum Deaktivieren von anderen Herstellern. Um diese Option zu verwenden, gehen Sie zur JCP-Registerkarte "Erweitert", und aktivieren oder deaktivieren Sie Kostenlose Angebote anderer Hersteller beim Aktualisieren von Java unterdrücken. Diese Option gilt für 32- und 64-Bit-Versionen von Windows-Betriebssystemen. » Weitere Informationen
  • Bugkorrektur: Die Verwendung von RMI von einer eingeschränkten Umgebung aus kann eine NullPointerException hervorrufen - Wenn eine Anwendung RMI verwendet und in einer eingeschränkten Umgebung ausgeführt wird (wie Java Plugin, Java Web Start), kann es zu Problemen kommen. Besonders wenn Sie eine UI von einem RMI-Callback aus ausführen, ist es sehr wahrscheinlich, dass eine NullPointerException ausgelöst wird.

Java-Ablaufdatum - Die JRE wird ungültig, sobald ein neues Release mit verbesserter Sicherheit verfügbar wird. Kritische Patchupdates, die Sicherheitslücken beheben, werden ein Jahr im Voraus unter Critical Patch Updates, Security Alerts and Third Party Bulletin bekannt gegeben. Diese JRE (Version 8u11) läuft mit der geplanten Veröffentlichung des nächsten kritischen Patchupdates am 14. Oktober 2014 ab.

Java-Installation überprüfen

Stelle fest, ob du die für Dein Betriebssystem empfohlene Version installiert hast -> Version überprüfen!

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net