IrfanView 4.42 steht zum Download bereit

IrfanView 4.42 steht zum Download bereit

Der Entwickler des kostenlos erhältlichen Bildbetrachters für Windows namens IrfanView hat im Laufe des gestrigen Tages ein weiteres Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update auf die Version 4.42 beinhaltet diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.42 erfordert Windows XP mit SP3, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 und steht sowohl für IrfanView selbst als auch für die dazugehörigen IrfanView Plug-Ins zum Download bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

IrfanView 4.42

Download -> IrfanView 4.42 und IrfanView Plug-Ins herunterladen

Die Version 4.42 von IrfanView steht ab sofort wie folgt zum kostenlosen Download zur Verfügung:

Die Version 4.42 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neues Datei-Menü: Markierung speichern als (Hotkey: STRG + SHIFT + B)
  • Neue Option im Fotografieren Dialog: Timer-Countdown anzeigen
  • Neue Option im Bildteile-Exportieren Dialog: Alle Seiten extrahieren
  • Neue Option im Fein-Rotation Dialog: Das "beste" alte Bild im Ergebnisbild markieren
  • Neue Option im Drucken Dialog: Kein Bild-Überlauf (am Papier)
  • Neue Option im HTML-Erzeugen Dialog: Extra-Dateien ins Zielverz. kopieren
  • Einige PCX/BMP/PPM Bugs behoben
  • Verbessertes Laden von FITS-Format Bildern
  • Neuer Platzhalter: $R = Seitenverhältnis des Bildes (Breite / Höhe)
  • Neues Hotkey: STRG + Klick in die Markierung = Markierung löschen
  • Kleinere Verbesserungen (Thumbnails/Verzeichnisse anzeigen und durchsuchen)
  • Kleinere Verbesserungen für Windows-10 Bugs (Installer-Signatur, Verknüpfungen)
  • Einige PlugIns wurden geändert, bitte die aktuelle Version installieren.

IrfanView Version -> Beschreibung

IrfanView ist ein schneller und kostenloser Bildbetrachter für Windows 2000, XP, Vista, 7 und 8 mit allen wichtigen Funktionen und unterstützt mehr als 60 verschiedene Dateiformate. Eine detaillierte Übersicht aller unterstützten Formate findet sich auf der Homepage des Herstellers.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net