Google veröffentlicht Gboard Tastatur für Android

Google veröffentlicht Gboard Tastatur für Android

Google hat die bisher nur iOS erhältliche Google Tastatur namens Gboard auch für Android veröffentlicht. Gboard bringt für Android das, was eine hervorragende Tastatur ausmacht: GIFs, Emojis und Glide Typing. Durch die in der App integrierte Suchfunktion von Google müssen Anwender von Geräten mit Android 4.4 oder höher nicht erst die Suche im Webbrowser öffnen, sondern können jederzeit aus jeder App heraus direkt auf die Suche zugreifen. Durch Drücken und Halten der Eingabetaste ist es ab Android 4.4 in jeder App möglich, aus Hunderten vom Emojis auszuwählen. Gboard bringt auch neue Designs mit, außerdem lässt sich die Tastatur mit Lieblingsfotos oder Farben anpassen. Die neue Google Tastatur erfordert ein Gerät mit Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Nutzer, die auf ihrem Gerät die bisherige Google Tastatur bereits installiert haben, bekommen Gboard als Update angeboten. Eine Übersicht über die Features der Gboard App findet ihr weiter unten im oder im Google Blog.

Google Tastatur für Android

Download -> Google Tastatur für Android im Google Play herunterladen

Die neue Google Tastatur für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Die neue Version enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Designs: Tastatur mit Lieblingsfotos oder Farben anpassen.
  • Layout-Unterstützung für: Walisisch, Birmanisch, Süd-Sotho, Turkmenisch, Urdu und Xhosa.
  • Kürzlich verwendete Emojis werden der Vorschlagsleiste hinzugefügt.
  • Fehlerkorrekturen, einschließlich Passwörter bei TalkBack und fehlende Tastaturbeschriftung.
  • Unterstützung für Android N.

Google Tastatur für Android -> Beschreibung via Google Play

Die Google-Tastatur erleichtert und beschleunigt die Texteingabe durch Bewegung und Sprache. Gleiten Sie mit der Bewegungseingabe über Buchstaben, um Wörter einzugeben – heben Sie einfach den Finger an, wenn ein Wort fertig ist, und bewegen Sie ihn dann noch einmal, um das nächste Wort einzugeben. So ist kein Leerzeichen erforderlich. Verfassen Sie unterwegs Texte mit der Spracheingabe. Wenn Sie gerade nicht die richtigen Worte finden, wählen Sie aus Hunderten von Möglichkeiten das perfekte Emoji dafür aus. Funktioniert auf allen Ihren Android-Geräten. Wichtigste Funktionen:

  • Bewegungseingabe: Bewegen Sie den Finger von Buchstabe zu Buchstabe. Vervollständigt ein Wort, bevor Sie die Bewegung beendet haben. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie längere Wörter durch Bewegung eingeben.
  • Spracheingabe: Tippen Sie auf das Mikrofonssymbol, wenn Sie Ihren Text diktieren möchten.
  • Wortvervollständigungen, automatische Verbesserungen und Vervollständigung des nächsten Wortes basierend auf den von Ihnen eingegebenen Wörtern.
  • Emojis: Durch Drücken und Halten der Eingabetaste können Sie ab Android 4.4 in jeder App aus Hunderten vom Emojis wählen.
  • Lernt während der Eingabe: Ein manuelles Hinzufügen von Wörtern zu Ihrem Wörterbuch ist unnötig. Geben Sie ein Wort einmal ein und beim nächsten Mal können Sie es durch Bewegung eingeben oder aus den Vorschlägen auswählen. Drücken Sie einen Vorschlag lange, um ihn aus der Liste gelernter Wörter oder dem Tastaturwörterbuch zu entfernen.
  • Synchronisieren Sie Ihre gelernten Wörter auf verschiedenen Geräten, um bessere Vorschläge zu erhalten: Die Aktivierung der Tastatursynchronisierung erfolgt über "Einstellungen" → "Sprache & Eingabe" → "Google-Tastatur" → "Wörterbuch" → "Erlernte Wörter synchronisieren".
  • Cursorsteuerung durch Bewegung: Bewegen Sie den Finger über die Leertaste, um den Cursor zu verschieben.
  • Löschen durch Bewegung: Wischen Sie von der Schaltfläche zum Löschen nach links, um schnell mehrere Wörter zu löschen.
  • Symbolhinweise: Lassen Sie kurze Hinweise zu Symbolen einblenden, die Sie durch längeres Drücken der Schaltflächen einfügen können. Die Aktivierung dieser Funktion erfolgt in den Einstellungen der Google-Tastatur über "Symbole einblenden – lang drücken".
  • Einhändiger Modus: Auf Smartphones mit großen Displays können Sie die Tastatur auf der linken oder rechten Seite des Bildschirms fixieren. Drücken Sie dazu die Eingabetaste länger und wählen Sie das Daumensymbol aus.
  • Schnelle Symbole: Beginnen Sie eine Bewegung bei der Schaltfläche "?!☺", um vorübergehend zur Symboltastatur zu wechseln und ein Symbol einzufügen.
  • Schnelle Großschreibung: Machen Sie eine Bewegung von der SHIFT-Schaltfläche zu einem Buchstaben, um diesen groß zu schreiben.
  • Sie können Schaltflächen ganz nach Ihrem Geschmack mit oder ohne Rand anzeigen lassen.

Die offizielle Google Tastatur App ist für Geräte mit Android 4.4 oder höher verfügbar.

via Google Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net