Google Tastatur für iOS erhält Update auf Version 1.6.0 mit Neuerungen

Gboard Tastatur für iOS erhält Update auf Version 1.6.0 mit Neuerungen

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für die Google Tastatur für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version unterstützt die App auch Norwegisch. Mit dem letzten Update erhielt die App eine neue Eingabe namens Vervollständigungen, damit kann Gboard jetzt auch Mathe Umwandlungen erledigen und Einheiten umrechnen. Dazu kommen die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 120 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.6.0 für die App, mit dessen Hilfe die Google-Suche, direkt über die Tastatur angestoßen werden kann, erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Google Tastatur für iOS

Download -> Gboard App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 1.6.0 der Google Tastatur für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • Google Tastatur für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google Tastatur App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/id1091700242

Die Version 1.6.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Gboard unterstützt jetzt Norwegisch.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Google Tastatur für iOS -> Beschreibung via App Store

Die Google Tastatur für iOS bietet alles, was eine hervorragende Tastatur ausmacht: GIFs, Emojis und Glide Typing. Und natürlich ist die Google-Suche integriert. Kein lästiges Wechseln zwischen Apps mehr – du kannst ganz einfach direkt über die Tastatur suchen und die Ergebnisse weitersenden. Durch die in der App integrierte Suchfunktion von Google müssen Anwender von iPhones und iPads mit iOS 9 und höher nicht erst die Suche im Webbrowser öffnen, sondern können jederzeit aus jeder App heraus direkt auf die Suche zugreifen. Sie können auf Google suchen und Suchergebnisse mithilfe von Gboard direkt über die Tastatur Ihres Geräts senden. Mit Gboard haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie können über Google suchen und Informationen wie beispielsweise Restaurants in der Nähe, Videos und Wettervorhersagen senden.
  • GIFs und Emojis senden.
  • Schneller tippen, indem Sie Ihren Finger mit Glide Typing von Buchstabe zu Buchstabe bewegen.

Bei der Gboard App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Die App erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net