Gboard Tastatur für iOS auf Version 1.13.0 aktualisiert

Gboard Tastatur für iOS auf Version 1.13.0 aktualisiert

Google hat im Laufe des Abends ein weiteres Update für die Gboard Tastatur für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das neue Update mit der mit der Versions-Nummer 1.13.0 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzen Update wurde ein Problem mit der automatischen Korrektur behoben. Außerdem hat Google Update ein neues Emoji Verknüpfung hinzugefügt. Das Update mit der Versions-Nummer 1.13.0 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort geladen werden.

Google Tastatur für iOS

Download -> Gboard App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 1.13.0 der Google Tastatur für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • Gboard Tastatur für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Gboard Tastatur App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/id1091700242

Die Version 1.13.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Die Version 1.11.0 enthielt die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Gboard mit einer Hand verwenden: Mit dem Einhandmodus kannst du jetzt noch einfacher SMS schreiben und findest unterwegs schneller, wonach du suchst! Drücke zum Ausprobieren einfach lange auf das Globussymbol und tippe auf den Einhandmodus.
  • Gboard unterstützt jetzt Japanisch – einschließlich des 12-Tasten-, QWERTY- und Godan-Layouts.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Gboard Tastatur für iOS -> Beschreibung via App Store

Gboard ist eine neue Tastatur von Google für iPhone und iPad. Sie bietet alles, was eine hervorragende Tastatur ausmacht: GIFs, Emojis und Glide Typing. Und natürlich ist die Google-Suche integriert. Kein lästiges Wechseln zwischen Apps mehr, du kannst ganz einfach direkt über die Tastatur suchen und die Ergebnisse weitersenden. Durch die integrierte Suchfunktion müssen Anwender von iPhones und iPads nicht erst die Suche im Webbrowser öffnen, sondern können jederzeit direkt auf die Suche zugreifen.

Bei der Gboard App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Die App erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net