Google Maps für iOS erhält Update auf Version 4.16 mit Zwischenstopps und weiteren 3D Touch Features

Google Maps für iOS erhält Update auf Version 4.16 mit Zwischenstopps und weiteren 3D Touch Features

Google hat ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern im hauseigenen Blog mitteilt, kannst du jetzt Zwischenstopps in deine Route einfügen, wenn du unterwegs beispielsweise bei einer Tankstelle, einem Restaurant oder einem Supermarkt anhalten möchtest. Nutzer von Android Geräten können ihrer Route bereits seit Oktober Zwischenstopps hinzufügen, ohne dafür die ursprüngliche Navigation ändern zu müssen. Nun wird diese Funktion ab sofort auch allen Nutzern von iOS Geräten zur Verfügung gestellt. Außerdem erhält die App mit diesem Update auch 3D-Touch Verbesserungen: Wenn du mit 3D Touch das Symbol der Google Maps App gedrückt hältst, erfährst du sofort, wie du am besten nach Hause oder zur Arbeit kommst. Das knapp 50 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.16 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Lat Long Blog.

Google Maps für iOS

Die Google Maps App für das iPhone funktioniert auf Apple Watch mit einem iPhone 5 oder neuer.

Download -> Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 4.16 von Google Maps kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

  • Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google Maps App für iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/google-maps/id585027354

Die Version 4.16 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Du kannst Zwischenstopps in deine Route einfügen, wenn du unterwegs beispielsweise bei einer Tankstelle, einem Restaurant oder einem Supermarkt anhalten möchtest.
  • Wenn du mit 3D Touch das Google Maps App-Symbol gedrückt hältst, erfährst du sofort, wie du am besten nach Hause oder zur Arbeit kommst.
  • Es wurden Fehler behoben.

Google Maps für iOS -> Beschreibung

Die Google Maps App für iPhone und iPad macht das Navigieren durch die Welt schneller und einfacher. Entdecken Sie die besten Adressen der Stadt und erfahren Sie, wie Sie dorthin gelangen. Lernen Sie neue Orte kennen, entdecken Sie die Lieblingsplätze der Ortskundigen und erkunden Sie die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras. Jetzt für iPhone und iPad in nutzerfreundlichem Design. Umfassendes, präzises Kartenmaterial für 200 Länder und nützliche Informationen zu über 100 Millionen Orten weltweit.

Bei Google Maps für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Die App erfordert ein Gerät mit iOS 7.0 und höher.

via Google Lat Long Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net