Google Maps für iOS Version 4.2 veröffentlicht

Google Maps für iOS Version 4.2 veröffentlicht

Der Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Donnerstag damit begonnen ein größeres Update für die offizielle Google Maps für iOS des gleichnamigen Kartendienstes an iOS Nutzer zu verteilen. Mit der neuen Version lassen sich jetzt auch die Suchergebnisse für Restaurants nach Art der Küche filtern. Zudem wird der aktuelle Wetterbericht für Städte weltweit angezeigt. Außerdem können in Wegbeschreibungen und bei der Navigation Markierungen für Start- und Zielpunkte gesetzt werden, Routen für öffentliche Verkehrsmittel können im eigenen Kalender übernommen werden und vieles mehr. Dazu kommen nicht näher genannte Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das 24.5 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.2 für die Universal-App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 oder höher, ist für das iPhone 5 und iPhone 6 optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Google Maps für iOS 8

Download -> Google Maps für iOS herunterladen

Die Version 4.2 von Google Maps kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

  • Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google Maps App für iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 oder höher. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/google-maps/id585027354

Google Maps für iOS -> Release Notes

Die Version 4.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Filtern Sie Suchergebnisse für Restaurants nach Art der Küche.
  • Für Städte Weltweit wird der aktuelle Wetterbericht angezeigt.
  • In Wegbeschreibungen und bei der Navigation können Sie eine Markierung für Ihre Start- und Zielpunkte setzen.
  • Übernehmen Sie Routen für öffentliche Verkehrsmittel in Ihren Kalender.
  • Unternehmensinhaber können Anspruch auf ihre Eintragsseite erheben und ihre Präsenz auf Google Maps selbst verwalten.
  • Weitere Optionen zum Teilen von Orten.
  • Fehlerkorrekturen.

Google Maps für iOS -> Beschreibung

Lernen Sie neue Orte kennen, entdecken Sie die Lieblingsplätze der Ortskundigen und erkunden Sie die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras. Jetzt für iPhone und iPad in nutzerfreundlichem Design. Umfassendes, präzises Kartenmaterial für 200 Länder und nützliche Informationen zu über 100 Millionen Orten weltweit.

Bei der Google Maps App für das iPhone, das iPad und den iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net