Google Latitude für iOS erhält Update auf Version 2.1

Google Latitude für iOS erhält Update auf Version 2.1 mit Check-in-Möglichkeit erschienen

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat für seinen Ortungsdienst Google Latitude für iPhone ein Update auf die Version 2.1 freigegeben und im iTunes App Store zum Download bereitgestellt. Das Update macht es nun iPhone-Nutzern möglich, ähnlich wie bei Foursquare oder Facebook Places, über Google Latitude für iPhone an unterschiedlichen Orten einzuchecken.

Google Latitude App für iOS

Google Latitude App für iPhone und iPod touch herunterladen

Die Version 2.1 der Google Latitude App für iPhone und iPod touch kann ab sofort im iTunes App Store kostenlos geladen und installiert werden.

Google Latitude für iPhone und iPod touch Beschreibung

Mit Google Latitude auf Ihrem Mobiltelefon können Sie sehen, wo Ihre Freunde gerade sind. Sie können die Standorte von Freunden und Familie auf einer Karte sehen und so mit Latitude ganz einfach mit ihnen in Kontakt bleiben. Google Latitude  ist eine Funktion, für die Sie sich selbst anmelden müssen. Sie müssen die Funktion aktivieren, bevor Sie Ihren Standort freigeben können, und können sie jederzeit deaktivieren.

Google Latitude für iPhone

Google Latitude App für iPhone und iPod touch bietet folgende Möglichkeiten:

  • Zeigen Sie den Standort Ihrer Freunde auf einer Karte an und verabreden Sie sich mit Leuten, die gerade in Ihrer Nähe sind.
  • Geben Sie Ihren Standort ständig für Personen Ihrer Wahl frei, sodass Freunde und Familienmitglieder auch dann mit Ihnen in Verbindung bleiben können, wenn Sie kein Handy dabei haben.
  • Zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie Ihren Standort jederzeit nur auf Stadtebene freigeben, ihn ausblenden oder die automatische Aktualisierung deaktivieren.
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net