Google Kontakte für Android erhält Update auf Version 2.2 mit vielen Neuerungen und Verbesserungen

Google Kontakte für Android erhält Update auf Version 2.2 mit vielen Neuerungen und Verbesserungen

Google hat im Laufe des gestrigen Tages die sofortige Verfügbarkeit der Version 2.2 von Google Kontakte für Android im Google Play bekannt gegeben. Die neue Version enthält einige Änderungen im Aussehen und in der Verwaltung der Google Kontakte. Auf vielfachen Wunsch von Benutzern zeigen Google Kontakte jetzt ein größeres, lebhafteres Kontaktfoto an. Die Aktionsschaltflächen unter dem Foto erleichtern jetzt die Verbindung: So sehen die Nutzer jetzt unter dem Namen des Kontakts neue Schaltflächen für Anrufe, Text, Video-Chat oder E-Mails, die der Kontakt enthält. Sollte sich mindestens eine Adresse in der Kontaktinfo befinden, erscheint jetzt zusätzlich auch eine Schaltfläche namens Anfahrt. Die Verzeichniskarte zeigt jetzt Verzeichnisprofilinformationen an: Auf dieser Karte sieht der Nutzer Dinge wie die Berufsbezeichnung des Kontakts, die Arbeitstelefonnummer, den Namen des Managers und den Standort des Büros und mehr. Dazu kommen auch weitere Neuerungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.2 setzt ein Gerät mit Android 5.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Blog.

Google Contacts for Android

Download -> Google Kontakte für Android im Google Play herunterladen

Die Version 2.2 der Google Kontakte App kann im Google Play geladen werden.

Die Version 2.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Large photos are back: A popular request from G Suite users, we’ll now display a larger, more vibrant contact photo.
  • Action buttons under the photo make it easier to connect: Under the contact’s name, you’ll now see new buttons to call, text, video chat or email that contact. Additionally, if there’s at least one street address in the contact’s info, a Directions button will appear.
  • Directory card shows directory profile information: In this card, you’ll see things like the contact’s job title, work phone number, manager name, and office location.
  • Suggested contacts to add: New in this release, you’ll see suggestions to add contacts you frequently communicate with across Google’s products. These appear under the “Add people you contact often” summary card.
  • Merge all duplicates: The duplicates suggestion view now has a “MERGE ALL” button which allows you to accept all duplicates suggestions at once.
  • Customized “Contacts” view: Lastly, you can now customize the “Contacts” list view to show just the labels you want. This is accessed via a new menu item in the main list screen called “Customize view.” This feature was available in previous releases for the “All contacts” list view, but it has now been made available for individual accounts as well.
  • Bug fixes and performance improvements.

Google Kontakte für Android -> Beschreibung via App Store

  • Kontakte sichern und auf allen Geräten synchronisieren.
  • Sichere Kontakte in deinem Google-Konto in der Cloud.
  • Du kannst über jedes Gerät auf die Kontakte in deinem Google-Konto zugreifen.
  • Die Kontakte werden immer übersichtlich und auf dem neuesten Stand gehalten
  • Zeige Kontakte nach Konten an, z. B. nur berufliche oder nur private Kontakte.
  • Du kannst Kontakte ganz einfach hinzufügen und Informationen wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Fotos bearbeiten.
  • Du erhältst Vorschläge zum Hinzufügen neuer Kontakte, Bereinigen von Duplikaten usw.
  • Kontakte wird zurzeit nur für Geräte mit Android Lollipop und höher unterstützt.

Die Google Kontakte App für Android erfordert ein Gerät mit Android 5.0 oder neuer.

via Google Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net