Google Earth 6.0.2 Final zum Download verfügbar

Google Earth 6.0.2 Final zum Download verfügbar

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute eine Aktualisierte Version der kostenlosen 3D-Anwendung Google Earth veröffentlicht. Google Earth 6 hat die Beta-Phase verlassen und steht ab sofort als Final-Version 6.0.2 auf der offiziellen Google Earth Download Site zum Download zur Verfügung. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten.

Google Earth

In Google Earth finden Sie Satellitenbilder, Karten, Geländeinformationen und 3D-Gebäude von der gesamten Welt sowie Ansichten von fernen Galaxien und Unterwassercanyons. Sie können komplexe geografische Gegebenheiten erkunden, Orte speichern und mit anderen Nutzern austauschen.

Google Earth für PC, Mac oder Linux herunterladen

Google Earth 6.0.2.2074 für Windows, Mac und Linux steht ab sofort auf der folgenden Google-Webseite zum Download zur Verfügung:

Google Earth 6.0.2.2074 Release Notes

Issues Fixed with Desktop Client:

  • Fixed a problem where we were over fetching certain kml layer data and running into issuing of using large amounts of memory and slowness during zooming in.
  • Fixed an issue of ruler tool disappearing. In 6.0 beta, when measuring using the path tool, if you break to add a place-mark then you go back to the path and click "save" the path and ruler tool disappears all together.
  • Fixed an issue with incorrectly measuring long distances. Improved navigation in Street View inside buildings.
  • Fixed a crash with elevation profile if there was empty gx:value node in KML.
  • Optimized amount of terrain and imagery data fetched while viewing photo overlays.
  • Fixed an occasional crash while viewing 3D buildings. Fixed broken fly-to links within local kml files.
  • Fixed an issue where new place-marks added were with absolute altitude instead of being clamped to ground.
  • Fixed an issue where the title for panoramio pictures no longer appeared when hovering over panoramio icons with your mouse if scale legend was enabled.
  • Fixed an issue when there was occasionally a missing wall in 3D buildings.
  • Optimized amount of data fetched in Street View.
  • Fixed an issue where tilt by holding “shift” and moving the scroll wheel only worked in one direction on Mac.

Issues Fixed in Earth Browser Plug-in:

  • Fixed a crash when getNormalStyleUrl was called on a StyleMap referencing a non-existent Style.
  • Fixed some issues in using plug-in on https sites.
  • Fixed functionality of disabling ground level navigation through API.

Die Release Notes für Google Earth 6.0.2.2074 sind noch nicht verfügbar. Sie werden später auf der Website von Google zum Abruf bereit stehen.

Neue Funktionen in Google Earth 6

  • Integration von Street View - In Google Earth 6 steht Street View nun in vollem Umfang zur Verfügung. Sie können Street View entweder aktivieren, indem Sie das Pegman-Symbol in den Navigationselementen ziehen oder indem Sie bis auf Bodenhöhe an Orte heranzoomen, an denen Street View verfügbar ist.
  • Bäume in 3D - Google Earth verfügt nun über Bäume. Sie können Bäume aktivieren, indem Sie das Kontrollkästchen neben der Ebene "Bäume" im Ordner der Ebene "3D-Gebäude" aktivieren. An einigen Orten können Sie Bäume sehen. Mit der Zeit werden Bäume an weiteren Orten hinzugefügt.
  • Leicht zugängliches historisches Bildmaterial - Wenn Sie in ein Gebiet fliegen, für das historisches Bildmaterial verfügbar ist, wird das Datum des ältesten Bildes in der Statusleiste am unteren Bildschirmrand angezeigt. Wenn Sie auf dieses Datum klicken, reisen Sie augenblicklich in die Vergangenheit und sehen Bilder aus dieser Zeitperiode.
  • Navigation auf Bodenhöhe - Google Earth 6 bietet nicht nur Funktionen, mit denen Sie um Elemente herumfliegen können. Sie können jetzt auch auf dem Boden herumlaufen, um entweder 3D-Gebäude und -Bäume oder Street View-Bilder zu erkunden.
  • 3D-Messungen in Google Earth Pro - Zusätzlich zum Messen von Entfernungen und Flächen auf dem Boden können Sie jetzt Höhen und Breiten von 3D-Gebäuden sowie Entfernungen von Gebäuden zum Boden messen.
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net