Google Chrome für iOS kann jetzt Webseiten per E-Mail oder auf Google+, Facebook und Twitter teilen

Google Chrome für iOS kann jetzt Webseiten per E-Mail oder auf Google+, Facebook und Twitter teilen

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat die offizielle Google Chrome App für iPhone, iPad und iPod touch in einer neuen Version veröffentlicht. Das Update umfasst neben Stabilitäts- und Sicherheitsupdates auch neue Features. So ist es mit der kostenlos erhältlichen App ab sofort möglich Webseiten per E-Mail oder auf Google+, Facebook und Twitter teilen. Die Version 21.0.1180.77 des mobilen Webbrowsers kann ab sofort geladen und installiert werden. Die knapp 13 MB große Universal-App setzt mindestens iOS 4.3 voraus.

Webseiten per E-Mail oder auf G+, Facebook und Twitter teilen

Chrome, der schnelle Browser, ist jetzt auch auf Ihrem iPhone, iPod touch und iPad verfügbar. Melden Sie sich an, um Ihre personalisierte Chrome-Version von Ihrem Computer zu synchronisieren und überallhin mitzunehmen.

Google Chrome App für iOS herunterladen

Die Version 21.0.1180.77 des Google Chrome Webbrowsers für das iPhone, das iPad und den iPod touch kann ab sofort im iTunes App Store kostenlos geladen und installiert werden…

Bei Google Chrome für das iPhone, das iPad und den iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 4.3 oder höher.

Google Chrome App für iOS -> Neuerungen und Verbesserungen

Die Version 21.0.1180.77 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Webseiten per E-Mail oder auf G+, Facebook und Twitter teilen.
  • Bessere Stabilität und Sicherheit.
  • Viele Fehlerbehebungen zu Nutzer-Feedback.

Google Chrome App für iOS -> Beschreibung und Features

  • Schnell suchen - Suchen und navigieren Sie in Sekundenschnelle von nur einem Feld aus. Ergebnisse werden Ihnen schon während der Eingabe angezeigt.
  • Einfach und intuitiv - Öffnen Sie beliebig viele Tabs und wechseln Sie schnell zwischen ihnen. Auf Ihrem iPhone und iPod touch können Sie Ihre Tabs wie Spielkarten auffächern und überfliegen. Auf einem iPad wischen Sie mit dem Finger von Rand zu Rand, um zwischen den Tabs zu wechseln.
  • Anmelden - Melden Sie sich in Chrome an, um Ihre geöffneten Tabs, Lesezeichen, Passwörter und Omnibox-Daten von Ihrem Computer mit Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad zu synchronisieren. Machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben. Senden Sie mit nur einem Klick Seiten von Chrome auf Ihrem Computer an Ihr iPhone, iPod touch oder iPad und lesen Sie sie unterwegs – auch, wenn Sie offline sind.
  • Datenschutz - Öffnen Sie einen Tab im Inkognito-Modus*, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Suchverlauf gespeichert wird.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch muss iOS 4.3 oder neuer installiert sein.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net