Google Chrome für Windows 64-Bit ist jetzt erhältlich

Google Chrome für Windows 64-Bit ist jetzt erhältlich

Der US-amerikanische Internetkonzern Google teilt soeben über das offizielle Chromium Blog mit, dass die Chrome Entwickler, neben der stabilen Version 37 von Google Chrome für Windows, Mac und Linux, auch die 64-Bit Version von Google Chrome für Windows 7 und 8 aus der Betaphase entlassen wurde und ab sofort als stabile Version 37 zum Download bereitsteht. Die finale Version von Google Chrome für Windows 64-Bit erfordert einen Computer mit mindestens Windows 7 SP1 oder neuer, trägt die Versions-Nummer 37.0.2062.94 und kann ab sofort über die weiter unten genannte Website geladen und installiert werden.

Google Chrome

Download -> Google Chrome für Windows 64-Bit herunterladen

  • Google Chrome für Windows 64-Bit - Laden Sie einen neuen Browser herunter
    Google Chrome ist ein Browser, der einfache Gestaltung mit fortschrittlicher Technologie kombiniert, um die Nutzung des Internets zu beschleunigen, zu vereinfachen und sicherer zu gestalten.
    https://www.google.com/intl/en/chrome/browser/?platform=win64

Google Chrome für Windows 64-Bit -> Release Notes

  • Today, after a successful experiment with Chrome 64-bit Windows in our Dev and Canary channels in June, 64-bit Windows support is coming to Chrome Stable with the release of Chrome 37.
  • 64-bit Chrome offers many benefits for speed, stability and security. Our measurements have shown that the native 64-bit version of Chrome has improved speed on many of our graphics and media benchmarks. For example, the VP9 codec that’s used in High Definition YouTube videos shows a 15% improvement in decoding performance. Stability measurements from people opted into our Canary, Dev and Beta 64-bit channels confirm that 64-bit rendering engines are almost twice as stable as 32-bit engines when handling typical web content. Finally, on 64-bit, our defense in depth security mitigations such as Partition Alloc are able to far more effectively defend against vulnerabilities that rely on controlling the memory layout of objects.

Was spricht für Google Chrome?

Der Webbrowser ist wahrscheinlich das wichtigste Programm auf Ihrem Computer. Sie verwenden bestimmt häufig einen Browser, während Sie online sind, z. B. wenn Sie im Web suchen, chatten, E-Mails schreiben, shoppen, Bankgeschäfte erledigen, die Nachrichten lesen oder Videos ansehen.

  • Google Chrome ist in jeder Hinsicht auf Geschwindigkeit ausgelegt: Er startet im Handumdrehen, lädt Webseiten in Sekundenschnelle und führt komplexe Webanwendungen schnell aus.
  • Das Browserfenster von Google Chrome ist strukturiert, übersichtlich und leicht verständlich.
  • Google Chrome bietet außerdem Funktionen, die für eine effiziente und bequeme Verwendung konzipiert wurden. Sie können beispielsweise in einem Feld suchen und navigieren sowie Ihre Tabs beliebig anordnen.
  • Google Chrome wurde für ein sicheres Weberlebnis entwickelt und bietet integrierten Malware- und Phishing-Schutz, automatische Updates, damit der Browser über die neuesten Sicherheits-Updates verfügt, und vieles mehr.
  • Chrome bietet viele integrierte Funktionen wie etwa Übersetzungen im Browser, Apps, Erweiterungen oder Designs. Weitere Informationen über die neuesten und beliebtesten Funktionen von Chrome.

via Chromium Blog

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net