Google Chrome 61 für iOS wird ab sofort verteilt

Google Chrome 61 für iOS wird ab sofort verteilt

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat soeben ein neues Update für den Google Chrome für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Dass der Internetkonzern im Laufe des Abends die stabile Version 61 von Google Chrome für Desktop veröffentlicht hatte, wurde hier bereits geschrieben. Mit diesem Update hat Google eine neue Schaltfläche zum Scannen von QR-Codes über der Bildschirmtastatur hinzugefügt. Das Update umfasst auch die üblichen Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 90 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 61.0.3163.73 erfordert iOS 9.0 oder neuer und kann ab sofort geladen werden.

Google Chrome für iOS

Download -> Google Chrome für iOS im App Store herunterladen

Die Version 61.0.3163.73 kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

  • Google Chrome für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google Chrome App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    http://itunes.apple.com/de/app/chrome/id535886823

Die Version 61.0.3163.73 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neue Schaltfläche zum Scannen von QR-Codes über der Bildschirmtastatur hinzugefügt.
  • Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Google Chrome für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit Google Chrome surfen Sie auf Ihrem iPhone und iPad ebenso schnell im Internet wie auf dem Computer. Machen Sie an der Stelle weiter, an der Sie auf anderen Geräten aufgehört haben, nutzen Sie die Sprachsuche und lesen Sie Websites ganz einfach in jeder beliebigen Sprache.

  • Geräteübergreifende Synchronisierung: Greifen Sie von Ihrem Laptop, Telefon oder Tablet aus auf Ihre Tabs und Lesezeichen zu.
  • Schneller surfen: Wählen Sie Suchergebnisse aus, die bereits während Ihrer Eingabe erscheinen, und greifen Sie schnell auf zuvor besuchte Seiten zu.
  • Sprachsuche: Mit der faszinierenden Google-Sprachsuche erhalten Sie schnell Antworten – ohne zu tippen.
  • Übersetzen: Auch fremdsprachige Webseiten können problemlos gelesen werden.
  • Unbegrenzte Anzahl von Tabs: Öffnen Sie beliebig viele Tabs und blättern Sie sie wie einen Kartenstapel durch.
  • Datenschutz: Im Inkognito-Modus wird kein Webprotokoll gespeichert.

Bei Google Chrome für iPhone, iPad und iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 9.0 und höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net