Google Chrome 55 für iOS wird ab sofort verteilt

Google Chrome 55 für iOS wird ab sofort verteilt

Google hat ein größeres Update für den Google Chrome für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du nun auf dem Startbildschirm nach unten oder nach rechts wischen, um eine Suchanfrage auszuführen. Elemente in der Spotlight-Suche werden übrigens nur auf Geräten angezeigt, bei denen Spotlight-Aktionen unterstützt werden. Außerdem gibt der Internetkonzern an, dass der Ordner "Alle Lesezeichen" aus der Lesezeichenansicht auf vielfachen Wunsch entfernt wurde. Dazu kommen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Dass Google die Version 55 von Google Chrome für Desktop bereits veröffentlicht hatte, wurde hier bereits geschrieben. Das 98 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 55.0.2883.79 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Google Chrome für iOS

Download -> Google Chrome für iOS im App Store herunterladen

Die Version 55.0.2883.79 kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

  • Google Chrome App für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google Chrome App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    http://itunes.apple.com/de/app/chrome/id535886823

Die Version 55.0.2883.79 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sie können auf dem iOS-Startbildschirm nach unten oder nach rechts wischen, um eine Suchanfrage auszuführen. Wenn Sie nach "Sprache" oder "Inkognito" suchen, können Sie Chrome entsprechend im Modus für die Sprachsuche oder in einem neuen Inkognito-Tab starten. Bitte beachten Sie, dass Elemente in der Spotlight-Suche nur auf Geräten angezeigt werden, bei denen Spotlight-Aktionen unterstützt werden.
  • Auf vielfachen Wunsch wurde der Ordner "Alle Lesezeichen" aus der Lesezeichenansicht entfernt. Sie können auf alle Ihre Lesezeichen anderer Geräte zugreifen, indem Sie auf die anderen Ordner klicken.
  • Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Google Chrome für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Chrome, der schnelle Browser, ist jetzt auch auf iPhone und iPad verfügbar. Melden dich an, um deine personalisierte Version vom PC zu synchronisieren und überallhin mitzunehmen. Mit Chrome kannst du auf iPhone und iPad ebenso schnell wie auf dem PC im Internet surfen. Mache an der Stelle weiter, an der du auf anderen Geräten aufgehört hast, nutzen die Sprachsuche und senke die Datennutzung beim Surfen um bis zu 50 %. Weitere Informationen zu Google Chrome für iOS finden sich hier.

Bei Google Chrome für iPhone, iPad und iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 9.0 und höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net