Google App für iOS erhält Update auf Version 37.0 mit Drag & Drop Unterstützung für iPads

Google App für iOS erhält Update auf Version 37.0 mit Drag & Drop Unterstützung für iPads

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Google Suche App für iOS veröffentlicht und iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version bietet die App jetzt Drag & Drop Unterstützung für iPads. Dadurch lassen sich Inhalte aus der Google App in eine beliebige geöffnete App ziehen. Probiere, deinen E-Mails, Präsentationen und Notizen mithilfe dieser Funktion Inhalte aus Google hinzuzufügen. Du kannst auch Text aus vielen Apps in die Google App ziehen, um danach zu suchen. Seit dem letzten größeren Update unterstützt die Google App neben Google Maps auch Apple Maps oder Waze für die Navigation. Damit kannst du in der Google App jetzt nach Orten und Adressen suchen und nun auch Apple Maps oder Waze für die Navigation nutzen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die Version 37.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im App Store geladen werden.

Google App für iOS

Download -> Google App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 37.0 der Google App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • Google Suche App für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google App für das iPhone, das iPad und den iPod touch mit iOS 9.0 und höher. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    http://itunes.apple.com/de/app/google-app/id284815942

Die Version 37.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Drag-and-drop wird jetzt auf dem iPad unterstützt. Dadurch lassen sich Inhalte aus der Google App in eine beliebige geöffnete App ziehen. Probiere, deinen E-Mails, Präsentationen und Notizen mithilfe dieser Funktion Inhalte aus Google hinzuzufügen. Du kannst auch Text aus anderen Apps in die Google App ziehen, um danach zu suchen.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Google Suche App für iOS -> Beschreibung

Das Beste von Google in einer App. Mit der Sprachsuche erhalten Sie Ergebnisse ganz ohne Tippen. Sagen Sie einfach "Ok Google", um Antworten auf alle Ihre Fragen zu erhalten – ob Sie nach Restaurants in der näheren Umgebung suchen oder den Kaloriengehalt von einem Käsekuchen wissen möchten. Mit den Google Now-Karten und -Benachrichtigungen sehen Sie Ergebnisse, bevor Sie danach suchen. Google kann Ihnen bestimmte Informationen sogar anzeigen, bevor Sie aktiv danach suchen, z. B. Verkehrswarnungen oder Neuigkeiten zu Ihrer Lieblingsmannschaft.

Bei der Google Suche App für das iPhone, das iPad und den iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net