Gmail 2.2 für iOS öffnet YouTube, Maps und Web Links in Google Apps

Gmail 2.2 für iOS öffnet YouTube-, Maps- und Web-Links in Google Apps

Die offizielle Gmail App für iOS ist in einer neuen Version mit einigen Neuerungen erschienen. So öffnet die Gmail App nach Installation des Updates mit der Versions-Nummer 2.2.7182 YouTube-Links direkt über die YouTube App, Maps-Links über die Google Maps App und Web-Links über Google Chrome. Die erwähnten Google Apps müssen allerdings auch installiert sein, damit das neue Feature zu Geltung kommen kann. Die Option lässt sich allerdings jederzeit über die Einstellungen der Gmail App deaktivieren. Zudem ist jetzt die Abmeldung aus einzelnen Gmail Accounts möglich. Man muss sich also nicht mehr aus allen Accounts gleichzeitig abmelden. Das Update setzt iOS 5 oder höher voraus und kann ab sofort geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr weiter unten.

Gmail App für iPhone, iPad und iPod touch

Nutzen Sie Gmail so, wie Sie es gewohnt sind - mit der offiziellen App für iPhone, iPad und iPod touch.

Gmail App für iOS herunterladen

Die Version 2.2 der offiziellen Gmail App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • Gmail App für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen
    Hier geht es zum Download der Gmail App für iPhone, iPad und iPod touch. Ein klick auf den Link öffnet automatisch die iTunes-Software.
    http://itunes.apple.com/de/app/gmail/id422689480

Die Gmail-App für iOS ist für Geräte mit iOS 5.0 oder höher verfügbar.

Gmail App für iOS -> Release Notes

Die Version 2.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • YouTube-, Maps- und Chrome-Links verweisen direkt auf die App und nicht auf das mobile Web, falls installiert. Sie können diese Option jederzeit über die Einstellungen in der App deaktivieren.
  • Die Abmeldung aus einem einzelnen Konto ist jetzt möglich. Sie müssen sich also nicht mehr aus allen Konten gleichzeitig abmelden.

Gmail App für iOS -> Beschreibung und Funktionen

Holen Sie sich die offizielle Gmail App fürs iPhone und iPad. Die neu designte App bietet Ihnen das Beste von Gmail mit Benachrichtigungen in Echtzeit, Unterstützung von mehreren Konten und der Suche im gesamten Posteingang.

  • Verwendung von bis zu 5 Konten gleichzeitig.
  • Benachrichtigung bei neuen E-Mails mithilfe der iOS-Mitteilungsfunktionen.
  • Schnellere Suche nach Nachrichten – jetzt auch mit Autovervollständigung.
  • Darstellung von Profilbildern in E-Mails.
  • E-Mails in übersichtlichen Konversationen geordnet.
  • Automatische Vervollständigung von Namen bei der Eingabe.
  • Effiziente Organisation durch Labels, Archivieren, Markieren, Löschen und Melden von Spam.
  • Google Kalender-Einladungen direkt beantworten.
  • Google+ Beiträge lesen und beantworten.
  • Anhänge senden und empfangen.
  • E-Mails mit selbst erstellten Zeichnungen verschönern.

Bei der Gmail App für iPhone, iPad und iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 5.0 oder höher.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net