GarageBand für iOS erhält Update auf Version 2.3 mit Support für das Super Retina Display des iPhone X

GarageBand für iOS erhält Update auf Version 2.3 mit Support für das Super Retina Display des iPhone X

Apple hat in der Nacht zum Donnerstag ein größeres Update für die GarageBand App für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wird GarageBand an das Super Retina Display des iPhone X angepasst, sodass sich ab sofort auch die Vorteile des neuen iPhone X nutzen lassen. Außerdem lässt sich jetzt die neue Sound Library verwenden, um weitere kostenlose Instrumente, Loops und Sound-Pakete zu laden. Das Aufnehmen, Mixen und Exportieren eines Songs ist jetzt mit 24-Bit-Audioauflösung möglich. Das Update umfasst Unterstützung für erweiterte Optionen zum Teilen und Speichern mit der App Dateien in iOS 11 sowie ein iMessage-Sticker Paket, das Symbole der GarageBand-Instrumente hinzufügt. Dazu kommen weitere Neuerungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen.

GarageBand

Das 1.77 GB große Update mit der Versions-Nummer 2.3 erfordert mit iOS 11.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Download -> GarageBand App für iOS im App Store herunterladen

Die Version 2.3 der GarageBand App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • GarageBand für für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen GarageBand App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11.0 oder neuer. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    http://itunes.apple.com/de/app/garageband/id408709785

Die Version 2.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Aktualisiert für das Super Retina Display des iPhone X
  • Verwende die neue Sound Library, um weitere kostenlose Instrumente, Loops und Sound-Pakete zu laden
  • 3 neue Drummer, die Percussion in den Stilen „Pop“, „Songwriter“ und „Latin“ spielen*
  • Spiele traditionelle Instrumente aus China und Japan und nimm sie auf, darunter die Guzheng, Koto und Taiko-Trommeln*
  • Erstelle mit dem Beat-Sequencer Grooves, die von klassischen elektronischen Drum Machines inspiriert sind
  • Unterstützung für erweiterte Optionen zum Teilen und Speichern mit der App „Dateien“ in iOS 11
  • Ermöglicht eine größere Ansicht für Audio Unit-Erweiterungen für kompatible Instrumente und Effekte anderer Anbieter
  • Aufnehmen, Mixen und Exportieren eines Songs ist jetzt mit 24-Bit-Audioauflösung möglich
  • Enthält ein iMessage-Stickerpaket, das Symbole der GarageBand-Instrumente hinzufügt
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

* Kostenloser Download aus der GarageBand Sound Library erforderlich

GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch -> Beschreibung

Mit GarageBand wird Ihr iPad, iPhone oder iPod touch zum voll ausgestatteten Aufnahmestudio mit einer umfangreichen Sammlung an Touch-Instrumenten, damit Sie überall Musik machen können. Mit Multi-Touch-Gesten spielen Sie Klavier, Orgel, Gitarre und Drums. Alle Instrumente klingen genau wie echte Instrumente und lassen sich genauso spielen. Außerdem können Sie mit diesen Instrumenten Effekte erzeugen, die kein echtes Instrument bietet. Verwenden Sie Smart Instruments, mit denen Sie wie ein Profi klingen, selbst wenn Sie noch nie ein Instrument gespielt haben.

Bei GarageBand für iPhone, iPad und den iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 11.0 oder neuer.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net