GarageBand für iOS Version 1.2 erschienen

GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch - Version 1.2 erschienen

Der Computerkonzern Apple hat gerade eben die Applikation zur Produktion von Musik GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch in einer neue Version veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Im iTunes App Store steht ab sofort die Version 1.2 der Universalanwendung für das iPhone, das iPad und den iPod touch zum kostenpflichtigen Download für 3,99€ bereit. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen findet Ihr weiter unten.

GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch

Bei der GarageBand App für das iPhone, das iPad und den iPod touch handelt es sich um eine Universelle App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. GarageBand kann auf dem iPhone 4, dem iPod touch der 4. Generation und dem iPad und dem iPad 2 verwendet werden. Es erfordert iOS 4.3 oder höher…

GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen

Die Version 1.2 der GarageBand App für iPhone, iPod touch und iPad kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden…

Das Update ist für bestehende GarageBand Nutzer kostenfrei erhältlich.

GarageBand für iOS Version 1.2 -> Neuerungen und Verbesserungen

Die Version 1.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Starten von Jam-Sessions, um mit bis zu drei Freunden mit iPad, iPhone oder iPod touch* zu spielen und Live-Aufnahmen zu erstellen.
  • Dirigieren eines kompletten Streichorchesters mit Smart Strings.
  • Verwenden des Noteneditors, um Touch Instruments Aufnahmen zu optimieren.
  • Aufnahmen von mehreren Spuren in einer Spur zusammenführen, um Platz für weitere Spuren zu schaffen.
  • GarageBand Songs auf allen iOS Geräten via iCloud* up to date halten.
  • Teilen von Songs direkt auf Facebook, YouTube und SoundCloud.
  • Spielen von modernen und Retro-Synth-Basslines und Grooves mit Smart Bass Instrumenten.
  • Spielen von Synth-Melodien und Arpeggios mit den neuen Smart Keyboard Instrumenten.

Jam-Session und iCloud sind auf dem iPhone 4 oder neuer, dem iPod touch (4. Generation) sowie allen iPad Modellen verfügbar.

GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch Beschreibung

GarageBand macht aus deinem iPad, iPhone und iPod touch eine Touch Instruments Sammlung und ein voll ausgestattetes Aufnahmestudio – sodass du jetzt Musik machen kannst, wo immer du willst. Mit Multi-Touch Gesten kannst du auf deinem iPad Klavier spielen, Orgel, Gitarre, Drums und Bass.

GarageBand für iPhone, iPad und iPod touch

Alle Instrumente klingen wie die echten – und spielen sich auch genauso. Aber du kannst mit ihnen Dinge machen, die du mit keinem echten Instrument machen könntest. Erlebe die Smart Instruments, die dich wie einen echten Profi klingen lassen – selbst wenn du noch nie gespielt hast. Schließ eine elektrische Gitarre an dein iPad an und spiel mit legendären Amps und Stompbox-Effekten. Nimm mit dem integrierten Mikrofon eine Gitarre oder jede andere Performance auf und misch dann bis zu acht Spuren zusammen, um einen Song daraus zu machen, den du anschließend mit anderen teilen kannst.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net